Runtastic Backup JSON to GPX Converter

Kürzlich hat Runtastic sein Webinterface abgeschaltet und verweist nur noch auf die mobile App. Damit wurden viele User verprellt, denn einige beliebte Funktionen stehen nun nicht mehr zur Verfügung und es ist unklar, ob oder welche dieser Funktionen zukünftig in die mobile App integriert werden.

Daher werden sich nun viele User nach Alternativen wie Strava, RunKeeper, Endomondo oder Komoot umsehen. Ich selber habe Runtastic nie wirklich genutzt, sondern nur mal getestet, weil einige Bekannte dort sind oder waren. Inzwischen nutze ich aber nur noch Strava.

Alle Aktivitäten von Runtastic umziehen

Runtastic hat es einem ja noch nie leicht gemacht, dass man seine dortigen Aktivitäten in einem kompatiblen Format (GPX oder TCX) exportieren kann, um diese woanders zu importieren. Die Abschaltung des Webinterface hat das nun auch nicht vereinfacht.

Aber dank der DSGVO gibt es dort immerhin noch die Möglichkeit einen Komplett-Download der eigenen Daten zu anzustoßen. Man erhält dann eine ZIP-Datei, in der sich aber leider nur ein Haufen proprietärer JSON-Dateien mit kryptischen Namen befindet. Diese kann man so aber erstmal nicht weiter verwenden. Und hier hat mich dann der Ehrgeiz gepackt, diese in ein kompatibles Format zu konvertieren ;-)

Mein JSON to GPX Converter

Ich habe mir die JSON-Dateien von Runtastic also mal etwas genauer angesehen. Für jede Aktivität gibt es mehrere Dateien. Jeweils eine Datei mit ein paar allgemeinen Daten und je nach Art der Aktivität noch weitere Dateien mit den GPS-Daten, der Hearte-Rate (Puls), sowie zum Teil noch Elevation-Daten. Letztere Daten sind aber aus meiner Sicht redundant, da es sich um die gleichen Daten handelt, wie in der jeweiligen GPS-Datei, nur das hier die Geo-Koordinaten (Lat, Lon) fehlen.

Diese Daten müssen also nun zusammengeführt und pro Aktivität dann eine GPX-Datei erzeugt werden. Also habe ich mal ein wenig programmiert und ein kleines Tool gebastelt, das die komplette ZIP-Datei aus dem Runtastic-Export in einem Rutsch verarbeitet und eine neue ZIP-Datei erzeugt, in der alle Aktivitäten als GPX-Dateien enthalten sind. Diese lassen sich dann problemlos z.B. bei Strava importieren.

Es gibt aber leider ein paar Einschränkungen, denn nicht alle Aktivitäten können im Anschluss auch bei Strava (oder woanders) importiert werden. Das liegt daran, dass GPX-Dateien (= GPS Exchange Format) – wie der Name schon sagt – auf GPS-Daten basieren und diese eben nicht bei allen Aktivitäten existieren, wie. z.B. auf dem Crosstrainer oder bei Workouts im Fitness-Studio.

Soweit möglich habe ich aber die Sportart aus den Runtastic-Daten ausgelesen und diese genau wie das Datum der Aktivität in den Dateinamen der GPX-Dateien übernommen.

Wie funktioniert es?

Zunächst muss man sich auf der Website von Runtastic einloggen und im Menü den Punkt Export auswählen. Dort kann man eine aktuelle Export-Datei anfordern. Das kann ein wenig dauern, aber man erhält eine E-Mail, wenn die Datei zum Download bereit steht. Man kann diesen Export übrigens nur einmal pro Woche anfordern.

Bei dem Download handelt es sich wie gesagt um eine ZIP-Datei, die verschiedene JSON-Dateien enthält. Diese Datei könnt Ihr dann hier unten bei mir uploaden und mein Tool erzeugt daraus eine neue ZIP-Datei mit GPX-Dateien. Es ist nur die Konvertierung der kompletten Runtastic-ZIP-Datei möglich, einzelne JSON-Dateien können nicht konvertiert werden.

Je nach Datenmenge kann es etwas dauern, aber mein Server gibt sich Mühe, die Konvertierung möglichst schnell abzuschließen. Sobald die Datei fertig ist, könnt Ihr diese über den Download-Link herunterladen.

JSON to GPX Converter

Die maximale Größe für den Upload ist aktuell auf 500MB begrenzt. Wenn Eure Runtastic-Export-Datei größer ist, dann müsst Ihr die Datei, bzw. die Daten aufteilen.

Runtastic JSON to GPX Converter v1.43

Deine Daten gehören Dir

Datenschutz ist mir wichtig. Denn Deine Daten gehören Dir. Darum werden die Runtastic-Daten natürlich nicht gespeichert, sondern nach der erfolgreichen Konvertierung sofort gelöscht. Die neu erzeugte ZIP-Datei wird nach spätestens 6 Stunden automatisch gelöscht.

Fragen, Probleme und Anregungen?

Ich hoffe, dass mein kleines Tools für Euch nützlich ist und Euch hilft, Eure Aktivitäten von Runtastic zu Strava oder anderen umzuziehen. Ich habe den Import der GPX-Dateien bei Strava, RunKeeper, Endomondo und Komoot getestet. Falls Ihr Fragen habt, Fehler findet oder sonstige Anregungen habt, freue ich mich natürlich über Eure Kommentare.

Falls Euch mein kleines Tool gefällt und Euch geholfen hat Eure Daten umzuziehen, würde ich mich über eine kleine Spende bei PayPal freuen ;-)

Wie ist die Runtastic-ZIP-Datei aufgebaut?

Für jede Aktivität gibt es in der Runtastic-Export-Datei mehrere JSON-Dateien, diese haben jeweils den gleichen Dateinamen, befinden sich aber in unterschiedlichen Verzeichnissen. Bei der Konvertierung werden nur folgende Verzeichnisse verarbeitet:

./Sport-sessions
./Sport-sessions/GPS-data
./Sport-sessions/Heart-rate-data
./Sport-sessions/Elevation-data

Wichtig sind vor allem das Hauptverzeichnis „Sport-sessions“ und das Unterverzeichnis „GPS-data“. Die anderen Verzeichnisse sind eventuell nicht vorhanden, falls z.B. keine Puls-Messung genutzt wurde. Wenn das Hauptverzeichnis nicht existiert, dann bricht der Converter mit einer Fehlermeldung ab.

Im Hauptverzeichnis „Sport-sessions“ befindet sich also zu jeder Aktivität eine allgemeine .JSON-Datei und in den Unterverzeichnissen jeweils eine .JSON-Datei mit dem gleichen Dateinamen. Allerdings existiert nicht zu jeder allgemeinen Datei auch eine Datei in den Unterverzeichnissen, z.B. weil kein GPS genutzt wurde.

Bei der Konvertierung werden dann also die entsprechenden Dateien eingelesen, der benötigte Inhalt zusammengefasst und daraus eine GPX-Datei erzeugt.

Updates

Update (17.08.2019)

Ich habe heute ein Update vorgenommen. Bei einigen von Euch gab es wohl leider Probleme mit sehr großen Dateien bzw. großen Datensätzen. Das hat dann leider zu einem Timeout geführt, weil die Bearbeitung zu lange gedauert hat. Daher habe ich die Konvertierung nun so geändert, dass diese nach dem Upload in einem Hintergrundprozess gestartet wird. Der Status wird dann kontinuierlich abgefragt und sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, erscheint der Download-Button. Ich hoffe, damit konnte ich das Problem lösen.

Update (18.08.2019)

Ich habe noch einmal ein paar Optimierungen vorgenommen. So konnte ich vor allem die Verarbeitung von sehr großen Datensätzen, also lange Läufe oder Radtouren mit sehr vielen Trackpoints stark verbessern. Ich freue mich natürlich auch weiterhin über Euer Feedback.

Bisher 68 Kommentare
  1. Jens

    14. August 2019, 12:25 Uhr

    Top, genau danach hatte ich jetzt auch mal suchen wollen. Danke, dass du einem die Arbeit abnimmst :) Werde es die Tage mal testen.
    Gruß
    Jens

  2. Thomas Mielke

    14. August 2019, 12:37 Uhr

    @Jens: Dann gib mal Feedback, wenn Du getestet hast ;-)

  3. Karl-Heinz

    Karl-Heinz

     

    14. August 2019, 16:11 Uhr

    Hallo Thomas,
    ich habe vergeblich versicht, meine vor einigen Tagen erstellteExport-Datei aus Runtastic (zip) zu konvertieren.
    Auch bei der heute erstellten Export-Datei lief es nicht.
    Das Programm meldet sich mit: Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.
    Kann ich Dir die Datei senden?

    Mit freundlichen Grüssen aus Südthüringen
    Karl-heinz

  4. Thomas Mielke

    14. August 2019, 18:20 Uhr

    @Karl-Heinz: Ich habe die maximale Größe für den Upload geändert. Jetzt sollte es funktionieren.

  5. Karl-Heinz

    Karl-Heinz

     

    14. August 2019, 22:25 Uhr

    Hurra,
    der Konverter verarbeitet auch große Dateien (Aktivitäten mehrerer Jahre). Die GPX-Datei kann in Endomo und in Strava eingelesen und ausgewertet werden.
    Vielen Dank!!!

  6. Anita Engel

    Anita Engel

     

    15. August 2019, 09:39 Uhr

    Danke!!! meine Routen sind gerettet. Das nenn ich erste Hilfe. Super.

  7. Oliver

    Oliver

     

    15. August 2019, 11:59 Uhr

    Top! Danke, das erspart mir eine Menge Arbeit. Jetzt baue ich mir aber noch ein eigenes Statistik Excel, damit ich nicht wieder in so eine Falle wie mit Runtastic laufe.

  8. Volker

    Volker

     

    15. August 2019, 13:06 Uhr

    Hallo Karl-Heinz,

    eine super Idee. Und ich hätte gerne auch meine Daten in Strava übernommen. Aber leider ist meine Datei 132 MB und selbst nach dem Aufteilen auf 70MB geht es leider nicht - bekomme die Fehlermeldung "Fehler beim Upload etc.". Vielleicht ist sie jetzt inkonsistent. Kannst Du das Upload-Volumen noch erhöhen? Oder ggf. ist es ein anderer Fehler.

  9. Thomas Mielke

    15. August 2019, 13:08 Uhr

    @Volker: Ich gebe zu, dass das Aufteilen der Datei nicht ganz so einfach ist. Für jede Aktivität gibt es n der Export-Datei von Runtastic mehrere Dateien, diese haben jeweils den gleichen Dateinamen, befinden sich aber in unterschiedlichen Verzeichnissen. Bei der Konvertierung werden nur folgende Verzeichnisse verarbeitet:

    ./Sport-sessions
    ./Sport-sessions/GPS-data
    ./Sport-sessions/Heart-rate-data
    ./Sport-sessions/Elevation-data

    Wichtig sind vor allem das Haupt-Verzeichnis „Sport-sessions“ und das Unter-Verzeichnis „GPS-data“. Die anderen Verzeichnisse sind eventuell auch nicht vorhanden, falls z.B. keine Puls-Messung genutzt wurde. Wenn das Haupt-Verzeichnis nicht existiert, dann bricht der Converter mit einer Fehlermeldung ab.

    Im Haupt-Verzeichnis „Sport-sessions“ befindet sich zu jeder Aktivität eine allgemeine .JSON-Datei. In den Unter-Verzeichnissen befindet sich dann je eine .JSON-Datei mit dem gleichen Datei-Namen. Allerdings gibt es nicht zu jeder allgemeinen Datei auch eine Datei in der Unter-Verzeichnissen, weil z.B. kein GPS genutzt wurde.

    Wenn man also die ZIP-Datei von Runtastic aufteilt, dann muss man im Haupt-Verzeichnis „Sport-sessions“ einen Teil der Dateien löschen und eben auch die entsprechenden Dateien aus den Unterverzeichnissen.

    Das nur zur Erläuterung. Ich habe den Upload aber nun auf 150MB erhöht. Ich hoffe, das reicht erstmal...

  10. Björn

    Björn

     

    15. August 2019, 13:22 Uhr

    Hallo

    super Idee das ganze. Leider funktioniert es bei mir nicht. Mein Export ist 51MB gross, und seid 6h steht da ein Ladebalken.
    Woran könnte es liegen? Ich meine, grossartig falsch machen kann ich ja nix.

    Gruss Björn

  11. Thomas Mielke

    15. August 2019, 13:29 Uhr

    @Björn: Lade die Seite bitte nochmal neu und versuche es erneut. Je nachdem, wie schnell Deine Internet-Leitung ist, sollte der gesamte Vorgang nur ein paar Minuten dauern.

  12. Nico Binder

    Nico Binder

     

    15. August 2019, 13:46 Uhr

    Hallo Thomas!! Danke für das coole Tool! Frage: übernimmst du auch die Pulsdaten? lg Nico

  13. Thomas Mielke

    15. August 2019, 13:47 Uhr

    @Nico: Ja, es werden die GPS-Tracks und die Heart-Rate (Puls) in die GPX-Dateien übernommen.

  14. Volker

    Volker

     

    15. August 2019, 14:19 Uhr

    Hallo Karl-Heinz,

    super. Vielen Dank für die schnelle Änderung der Upload-Größe und die Details zur Struktur der Datei. Jetzt hat alles geklappt. Du solltest Dich von Strava anstellen lassen oder Dir einen Auftrag erteilen lassen. Das was Du da geleistet hast, ist viel Wert. Vielen Dank!

    Grüße Volker

  15. Thomas Mielke

    15. August 2019, 14:23 Uhr

    @Volker: Ich bin zwar der Thomas und nicht der Karl-Heinz, aber es freut mich wenn ich helfen konnte ;-)

  16. Björn

    Björn

     

    15. August 2019, 16:24 Uhr

    Hallo Thomas

    also ich habe es jetzt noch mal versucht. Seite neu geladen, anderes Internet und anderer Rechner. Selbes Ergebnis.
    Die Konvertierung läuft... Ladebalken läuft sich tot.

    Gruss Björn

  17. Andreas

    Andreas

     

    15. August 2019, 17:59 Uhr

    Hallo Thomas,

    durch Zufall Deine Seite gefunden und ruck zuck meine Runtastic Daten konvertieren lassen. Wirklich topp Deine Einsatz!!!

    Danke und viele Grüße,
    Andreas

  18. Wolfgang

    Wolfgang

     

    15. August 2019, 19:10 Uhr

    Bei mir hat alles gut funktioniert.
    VIELEN DANK für das Tool!

  19. Manfred

    Manfred

     

    15. August 2019, 19:39 Uhr

    Hallo Thomas,
    die Konvertierung hat prima funktioniert. Vielen vielen Dank für dein Programm!
    Es ist unglaublich was sich Runtastic da geleistet hat. Ich habe sofort meine Premium-Mitgliedschaft gekündigt und bin zu Strava gewechselt.
    Ich wünsche dir viel Erfolg in New York. Ich bin den Marathon vor einigen Jahren auch schon gelaufen, ist ein tolles Erlebnis.
    Viele Grüße
    Manfred

  20. Thomas Mielke

    15. August 2019, 19:41 Uhr

    @Manfred: Vielen Dank! Ja, der Marathon in New York ist schon eine sehr aufregende Sache!

  21. Patrick Meys

    Patrick Meys

     

    15. August 2019, 23:46 Uhr

    Hey Thomas, riesen Dank für die Mühe. Leider stimmen die Zeiten bei mir bei mir nicht wirklich. Die Differenzen zu Runtastic schwanken teils stark. Mal nur ein paar Sekunden Unterschied - Mal mehrere Minuten. Die Distanzen stimmen soweit bei nem ersten check. Hast du ne Ahnung woran das liegt?

  22. Thomas Mielke

    15. August 2019, 23:47 Uhr

    @Patrick: Das was Strava und andere aus GPX-Dateien auslesen können, basiert ja rein auf den Timestamps der jeweiligen Geo-Koordinaten, die aufgezeichnet wurden, bzw. in der GPX-Datei enthalten sind. Das ist ja ein standardisiertes Format. Wenn man direkt mit den Apps von Runtastic, Strava oder anderen trackt, werden aber vermutlich noch ein paar andere Daten gespeichert, die eben nicht im GPX-Format berücksichtigt werden.

    Bei den Läufem, die ich mit der Strava-App auf der Apple Watch tracke, ist das auch der Fall. Auf der Strava-Website kann ich aber anschließend optional die „Distanz korrigieren“, wodurch auch nur die standardisierten Daten verwendet werden. Dabei gibt es auch immer ein paar kleine Unterschiede. Bei der Korrektur kommt dann das Ergebnis heraus, was auch bei einen GPX-Export bzw. Import heraus käme.

  23. Mike

    Mike

     

    16. August 2019, 00:59 Uhr

    Thank You! It worked! So thankful. FYI...it worked on a windows laptop but not from the MAC laptop.

  24. Thomas Mielke

    16. August 2019, 01:02 Uhr

    @Mike: I will test it again on my Mac tomorrow.

  25. Niklaus Rümmele

    Niklaus Rümmele

     

    16. August 2019, 13:48 Uhr

    Coole Sache, danke... habe eben 6 Jahre (2600 Aktivitäten / 100 MB) konvertiert. RIP Runtastic.

  26. Nils M.

    Nils M.

     

    16. August 2019, 14:34 Uhr

    Vielen herzlichen Dank! Tolle Sache ...

  27. Martin

    Martin

     

    16. August 2019, 15:31 Uhr

    Sehr cooles Tool - herzlichen Dank lieber Thomas. Datenkonvertierung lief einwandfrei. Damit ist meine Zeit bei Runtastic vorbei. Eine Frechheit was die sich da geleistet haben.

    Viele Grüße
    Martin

  28. Ilka Ernhardt

    Ilka Ernhardt

     

    16. August 2019, 19:30 Uhr

    Leider klappt es bei mir auch nicht, sowohl mit dem Download von letzter Woche als auch mit dem neuen Export von heute kommt die Fehlermeldung - Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Schade :( Allerdings sind bei mir auch viele Daten, der original zip-Export hat eine Grösse von 241.567 kb. Liegt es daran? Gruss Ilka

  29. Thomas Mielke

    16. August 2019, 19:32 Uhr

    @Ilka: Oha, das sind 240MB. Daher klappt das nicht... Aktuell ist die maximale Größe für Uploads auf 150MB begrenzt. Das muss ich dann wohl nochmal ändern...

  30. Ilka Ernhardt

    Ilka Ernhardt

     

    16. August 2019, 19:59 Uhr

    Juhu, danke danke danke danke.....damit scheinen 13.000 km in 2222 Aktivitäten auf meinem Laptop gerettet......Das ist ein Traum. Merci für das Tool :)

  31. Thomas Mielke

    16. August 2019, 19:59 Uhr

    @Ilka: Ich freue mich, wenn ich helfen konnte ;-)

  32. Lukas

    Lukas

     

    16. August 2019, 20:10 Uhr

    Danke schoen Thomas! Great job!
    Any chance to convert runtastic json to tcx?!!

  33. Thomas Mielke

    16. August 2019, 20:11 Uhr

    @Lukas: At the moment I'm still working on some performance improvements, especially for big files. May be I will add TCX support later...

  34. Manuel

    Manuel

     

    16. August 2019, 20:48 Uhr

    Funciona genial!
    Muchas gracias

  35. Jan

    Jan

     

    16. August 2019, 21:40 Uhr

    Hallo,
    ich habe heute einen Runtastic-Lauf durchgeführt.
    Danach Export bei Runtastic und hier konvertiert. (btw - Danke für das das tool). Beim Import nach runalyze fehlen jedoch Pulswerte für die ersten 6 km, obwohl die App aufgezeichnet hat.
    In der gpx-Datei kann ich die Pulswerte gar nicht finden...

    Irgendeine Idee?

    Gruß

  36. Thomas Mielke

    16. August 2019, 21:42 Uhr

    @Jan: Da musst Du Dich wohl leider mal manuell auf die Suche machen. Du bist aber sicher, dass die Pulswerte bei Runtastic (in der App) vollständig sind?

    In der ZIP-Datei von Runtastic findest Du, wie ich oben ja beschrieben habe, das Hauptverzeichnis „Sport-sessions“. Dort musst Du die Datei mit der entsprechenden Aktivität finden. Wenn es nur eine ist, dürfte das ja nicht so schwer sein ;-)

    Dann sollte es aber auch ein Unterverzeichnis „GPS-data“ und ein Unterverzeichnis „Heart-rate-data“ geben. Und dort müsste es auch jeweils eine Datei mit dem gleichen Dateinnamen geben. Diese beiden Dateien musst Du mit einem Text-Editor öffnen und dann die (ersten) Zeilen vergleichen. Im Idealfall haben beide Dateien die gleichen Anzahl an Zeilen, bzw. Datensätzen. Dabei müssen in den Zeilen jeweils die timestamps, also Datum/Uhrzeit identisch sein. Wenn das nicht der Fall ist, dann ist der Export von Runtastic nicht vollständig.

  37. Jan

    Jan

     

    16. August 2019, 22:21 Uhr

    Schon mal vielen Dank für die Antwort.

    Leider war heute die 294 durchgeführte Einheit, sodass ich im Moment wie "blöde" gesucht habe.
    Aus der Bezeichnung werde ich nicht schlau und die gpx von deinem Tool waren ja super benannt, die von runtastic leider nicht.
    Die App hat aber 100% aufgezeichnet. Habe die heart rate, hr oder pulse gesucht... werde wohl nicht drum herum kommen, 294 x zu öffnen, um die Daten von heute zu finden :-(

    Trotzdem vielen Dank

  38. Jochen Geisler

    Jochen Geisler

     

    17. August 2019, 09:16 Uhr

    Thomas, mein Held, Sensationell! Nachdem sich die Situation bei Runtastic durch die Einstellung der Webseite recht unglücklich für meine Trainingsanalyse entwickelt hat, bin ich zu Garmin gewechselt. Dank Dir sind meine Daten nicht verloren, vor allem meine Städtetouren mit denen auch viele Erinnerungen verbunden sind.

    Ein Einzelexport aus Runtastic wäre natürlich utopisch gewesen, so sind mir wenigstens die Rumpfinformationen erhalten geblieben.


    Vielen lieben Dank, ich bin nachhaltig Begeistert

  39. Alex

    Alex

     

    17. August 2019, 17:16 Uhr

    Hallo Thomas, super sache, nur leider funktionierts bei mir nicht.

    Bei mir steht folgendes:
    Starte Upload
    Upload abgeschlossen (208,6MB)
    Entpacke ZIP-Datei...
    Starte Konvertierung...

    und kurze Zeit später kommt die Fehlermeldung:
    Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.

    Das habe ich nun bereits öfters mit Firefox und Chrome probiert :-(

    Danke lg Alex

  40. Thomas Mielke

    17. August 2019, 17:32 Uhr

    @Alex: Den Fehler habe ich im Logfile gesehen. Da gab es einen Timeout. Ich habe aber ein Update in Arbeit, sollte heute Abend online gehen.

  41. Sabine

    Sabine

     

    17. August 2019, 18:27 Uhr

    Danke vielmals für dieses Tool! :)
    - konnte damit einwandfrei meine fehlenden Läufe importieren (Strava)

  42. Hubert

    Hubert

     

    17. August 2019, 23:02 Uhr

    vielen lieben Dank, so viele MTB- Erinnerungen sind gerettet.

  43. alper

    alper

     

    17. August 2019, 23:55 Uhr

    Thank you so much. Perfectly working. I'm grateful.

  44. Patrick

    Patrick

     

    18. August 2019, 11:19 Uhr

    Super!!!
    hat alles ohne Probleme funktioniert!
    und jetzt werde ich mal schauen was Strava zu bieten hat.

    Besten Dank.

  45. Dick Ter Maat

    Dick Ter Maat

     

    18. August 2019, 13:32 Uhr

    Danke !! für deine Mühe. Perfekt!!

  46. Christian

    Christian

     

    18. August 2019, 14:41 Uhr

    Danke! Ganz großes Kino :-)

  47. RV

    RV

     

    18. August 2019, 15:03 Uhr

    Merci beaucoup pour cet utilitaire fort pratique. Suite à la fermeture duite de Runtastic et l'impossibilité d'exporter ses activités en .gpx depuis l'application, je viens de migrer sur Strava.

  48. Shun

    Shun

     

    18. August 2019, 15:40 Uhr

    Milke,
    Merci beaucoup,
    Ca fait solution perfait pour moi !
    Excellent .

  49. Armin

    Armin

     

    18. August 2019, 16:32 Uhr

    Hallo Thomas, leider funktioniert das Tool bei meiner Datei nicht und ich bekomme die Fehlermeldung 'Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.' Meine Datei hat eine Größe von 361 MB kann es an der Größe liegen? Lade meine Trainigsdaten schon seit Jahren bei Runtastik hoch und würde mich wirklich freuen diese noch bei Endomonda hochladen zu können.

  50. Thomas Mielke

    18. August 2019, 16:42 Uhr

    @Armin; Das liegt in der Tat an der Datei-Größe. Der Upload ist auf 250MB begrenzt. Diese Grenze möchte ich aktuell aber nicht erhöhen. Da musst Du leider die Datei aufteilen. Ich habe oben und auch in den Kommentaren ein paar Hinweise dazu gegeben, wie das geht.

  51. Dirk

    18. August 2019, 18:38 Uhr

    Hallo Thomas,
    viiiielen Dank für Deine Mühe!
    Ich bekomme nach dem Hochladen die Fehlermeldung "Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut."
    Die zip Datei export-20190815-000 ist 145,7 MB groß, kann das ein Problem sein?
    Gruß, Dirk

  52. Thomas Mielke

    18. August 2019, 18:39 Uhr

    @Dirk: Die Größe sollte keine Problem. Zulässig sind aktuell Dateien bis 250MB. Während des Uploads sollten Dir ein paar Meldungen ausgegeben. Was wird Dir den angezeigt? Handelt es sich um die Original-Datei von Runtastic, oder hast Du diese selber gepackt oder Änderungen vorgenommen?

  53. Michael Sc

    18. August 2019, 20:15 Uhr

    Mega! Danke für die Mühe, funktioniert perfekt; habe durch dein Tool alle Aktivitäten problemlos zu Strava gebracht.

  54. Johannes Brahms

    Johannes Brahms

     

    19. August 2019, 11:50 Uhr

    Großartig! Vielen, vielen, vielen Dank! Nachdem ich eher unfreiwillig von Adidas miCoach zu runtastic gewechselt wurde, kann ich nun meine Trainingsdaten von sechs Jahren in golden Cheetah importieren und bin von keinen kommerziellen Diensten, die meine Daten in einer nebulösen Wolke speichern, mehr abhängig.

  55. Nico

    Nico

     

    19. August 2019, 16:44 Uhr

    Mein ZIP Ordner hat 432 mb :(

    zum Aufteilen bin ich zu doof - was kann ich tun ?? Kaffee gebe ich gern aus ... ist mir auch mehr wert als ein Kaffee .. Hilfe ....

  56. Dirk

    19. August 2019, 21:49 Uhr

    Hallo Thomas,
    die Datei habe ich selbst gezippt, da nach dem Download in meinem Finder der ungepackte Order "export-20190815-000" mit den entsprechenden ungepackten Unterordnern "Comments", "Routes", "Sport-sessions", ... zu finden war.
    Danke schon mal für Deine Mühe.
    Dirk

  57. Thomas Mielke

    19. August 2019, 21:50 Uhr

    @Dirk: Mir ist das jetzt nicht ganz klar: Hat die Konvertierung bei Dir geklappt, oder nicht...?

  58. Andreas

    Andreas

     

    20. August 2019, 08:58 Uhr

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für deinen tollen Job! Ich habe dein Tool gerade ausprobiert und muß sagen - genial! Wenn man dann noch einen GPXViewer (z. B. https://www.j-berkemeier.de/GPXViewer/) verwendet kann man sich deine Arbeit sofort ansehen.
    Mich würden aber speziell die statistischen Rohdaten meiner Läufe interessieren, weniger die graphische Aufbereitung. Hast du da auch eine Lösung oder eine Idee? Mir reicht eine Umwandlung der Sport-sessions-Daten in CSV oder Excel-Format.

    Nochmals herzlichen Dank für deinen Einsatz! Und "Blame on Runtastic"! Ich finde gar keine Worte für diesen Verein, die ich hier unzensiert veröffentlichen könnte. Grummel.

    Viele Grüße,
    Andreas

  59. Dirk

    Dirk

    @DKo

    20. August 2019, 10:08 Uhr

    Hallo Thomas,
    Die Konvertierung hat leider nicht geklappt wie bereits im ersten Post geschrieben.
    Die Datei kam von Runtastic ungezippt, ich habe sie gezippt und in Deinem Tool hochgeladen und die genannte Fehlermeldung von Deinem Tool bekommen („Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.“)
    Das passierte insgesamt ca. vier Mal.
    Gruß, Dirk

  60. Thomas Mielke

    20. August 2019, 10:19 Uhr

    @Dirk: Die Datei kam von Runtastic ungezippt? Das wundert mich ein wenig, denn es sind ja mehrere Dateien pro Aktivität. Schau mal bitte weiter oben, da habe ich beschrieben, wie die Runtastic-ZIP-Datei aufgebaut ist. Wenn Du die Datei selber zippst, dann musst Du Dich auch an dieses Schema halten, ansonsten kann die Datei nicht verarbeitet werden.

  61. Mareike

    Mareike

     

    20. August 2019, 11:26 Uhr

    Hallo Thomas,
    nachdem ich vorletzte Woche schon vergebens eine Konvertierungsmöglichkeit "für Dummies" gesucht habe, habe ich bei der heutigen Suche dein Tool gefunden. Perfekt, nun habe ich auch die letzten beiden Fahrten, die ich aufgrund der Begrenzung der Downloads bei runtastic nicht mehr vor der Abschaltung als tcx "gezogen" bekam, auch nach strava umgezogen.
    Vielen, vielen Dank
    Mareike

  62. Dirk

    20. August 2019, 13:16 Uhr

    Hallo Thomas,
    Ich habe die Datei vom Runtastic Server nun mal mit meinem iPhone heruntergeladen, dabei habe ich eine .zip-Datei bekommen.
    Mein Mac hat die Datei im Finder anscheinend automatisch entpackt gespeichert und mein zippen hat sie dann für Dein Tool unbrauchbar gemacht.
    Jetzt habe ich eine gpx-Datei und kann sie bei Komoot hochladen.
    Danke für die Hilfe, Kaffeegeld kommt.
    Gruß, Dirk

  63. Franky

    Franky

     

    20. August 2019, 13:27 Uhr

    Hi Thomas,
    danke für dein geniales Tool, hat mir sehr geholfen.
    Gruß
    Franky

  64. Günter Holzapfel

    Günter Holzapfel

     

    20. August 2019, 15:04 Uhr

    Vielen Dank!
    Grossartig!!
    Das ist genau wonach ich gesucht habe! Runtastic macht es einem echt nicht leicht - gut dass ich meinen Account dort jetzt löschen kann!

  65. Heinz Meier

    Heinz Meier

     

    20. August 2019, 17:06 Uhr

    Hallo Thomas,

    ich habe die Zip-Datei Upload und Download haben scheinbar einwandfrei funktioniert. Der Download-Ordner enthält 417 "Biking_1992-06-11_584838f8da3113f2c5d543cc.gpx"-Dateien.
    Leider lassen sich diese nicht nicht öffnen und beim importieren zu koomot bekomm ich die Meldung: Sorry, deine Datei enthält keine Tour.
    Kannst Du mir bitte helfen?!
    Viele Grüße
    Heinz

  66. Thomas Mielke

    20. August 2019, 17:48 Uhr

    @Heinz: Hast Du Deine Touren den mit GPS aufgezeichnet? Der Fehler hört sich so an, als wenn kein GPS-Track vorhanden wäre. Ohne den ist ein Import woanders aber leider nicht möglich.

    Mein Tool generiert für alle Aktivitäten eine GPX-Datei, auch wenn kein GPS-Track vorhanden ist.

  67. Sebastian

    Sebastian

     

    20. August 2019, 19:37 Uhr

    Thomas, du bist mein Held!
    Tausend Dank!

  68. Petar

    Petar

     

    20. August 2019, 20:06 Uhr

    Danke! etwa 200 Tracks ca 70MB wurden erfolgreich konvertiert. Top

Dein Kommentar?

Menschlich? Dann gib bitte die 5 Zeichen genau so ein, wie Du sie in der Grafik lesen kannst. Keine 5 Zeichen? Erzeuge einfach einen neuen Code.

Gravatar:

Wenn Du möchtest, dass Dein Bild neben Deinem Kommentar erscheint, dann melde Dich einfach bei Gravatar an.

Nutzungshinweise:

Dein Kommentar erscheint nicht automatisch, sondern wird erst nach einer Prüfung manuell freigeschaltet. Ich behalte mir vor alle Kommentare zu löschen, die

  • rassistische, sexistische oder gewaltverherrlichende Inhalte haben,
  • zu kriminellen Aktionen aufrufen oder diese verteidigen,
  • beleidigende Inhalte besitzen,
  • Werbung für Dritte darstellen oder deren Inhalte einem Link auf fremde Angebote gleichkommt.