Runtastic Backup JSON to GPX / TCX Converter

Runtastic Backup JSON to GPX / TCX Converter

Ich habe ein kleines Online-Tool programmiert, mit dem Ihr Eure Runtastic-Daten für den Import nach Strava, RunKeeper, Endomondo, Komoot oder anderen vorbereiten könnt.

Kürzlich hat Runtastic sein Webinterface abgeschaltet und verweist nur noch auf die mobile App. Damit wurden viele User verprellt, denn einige beliebte Funktionen stehen nun nicht mehr zur Verfügung und es ist unklar, ob oder welche dieser Funktionen zukünftig in die mobile App integriert werden.

Daher werden sich nun viele User nach Alternativen wie Strava, RunKeeper, Endomondo oder Komoot umsehen. Ich selber habe Runtastic nie wirklich genutzt, sondern nur mal getestet, weil einige Bekannte dort sind oder waren. Inzwischen nutze ich aber nur noch Strava.

Alle Aktivitäten von Runtastic umziehen

Runtastic hat es einem ja noch nie leicht gemacht, dass man seine dortigen Aktivitäten in einem kompatiblen Format (GPX oder TCX) exportieren kann, um diese woanders zu importieren. Die Abschaltung des Webinterface hat das nun auch nicht vereinfacht.

Aber dank der DSGVO gibt es dort immerhin noch die Möglichkeit einen Komplett-Download der eigenen Daten zu anzustoßen. Man erhält dann eine ZIP-Datei, in der sich aber leider nur ein Haufen proprietärer JSON-Dateien mit kryptischen Namen befindet. Diese kann man so aber erstmal nicht weiter verwenden. Und hier hat mich dann der Ehrgeiz gepackt, diese in ein kompatibles Format zu konvertieren ;-)

Mein JSON to GPX / TCX Converter

Ich habe mir die JSON-Dateien von Runtastic also mal etwas genauer angesehen. Für jede Aktivität gibt es mehrere Dateien. Jeweils eine Datei mit ein paar allgemeinen Daten und je nach Art der Aktivität noch weitere Dateien mit den GPS-Daten, der Hearte-Rate (Puls), sowie zum Teil noch Elevation-Daten. Letztere Daten sind aber aus meiner Sicht redundant, da es sich um die gleichen Daten handelt, wie in der jeweiligen GPS-Datei, nur das hier die Geo-Koordinaten (Lat, Lon) fehlen.

Diese Daten müssen also nun zusammengeführt und pro Aktivität dann eine GPX- und TCX-Datei erzeugt werden. Also habe ich mal ein wenig programmiert und ein kleines Tool gebastelt, das die komplette ZIP-Datei aus dem Runtastic-Export in einem Rutsch verarbeitet und eine neue ZIP-Datei erzeugt, in der alle Aktivitäten als GPX- und TCX-Dateien enthalten sind. Diese lassen sich dann problemlos z.B. bei Strava importieren.

Es gibt aber leider ein paar Einschränkungen, denn nicht alle Aktivitäten können im Anschluss auch bei Strava (oder woanders) importiert werden. Das liegt daran, dass GPX-Dateien (= GPS Exchange Format) – wie der Name schon sagt – auf GPS-Daten basieren und diese eben nicht bei allen Aktivitäten existieren, wie. z.B. auf dem Crosstrainer oder bei Workouts im Fitness-Studio.

Soweit möglich habe ich aber die Sportart aus den Runtastic-Daten ausgelesen und diese genau wie das Datum der Aktivität in den Dateinamen der GPX- und TCX-Dateien übernommen.

Wie funktioniert es?

Zunächst muss man sich auf der Website von Runtastic einloggen und im Menü den Punkt Export auswählen. Dort kann man eine aktuelle Export-Datei anfordern. Das kann ein wenig dauern, aber man erhält eine E-Mail, wenn die Datei zum Download bereit steht. Man kann diesen Export übrigens nur einmal pro Woche anfordern.

Bei dem Download handelt es sich wie gesagt um eine ZIP-Datei, die verschiedene JSON-Dateien enthält. Diese Datei könnt Ihr dann hier unten bei mir uploaden und mein Tool erzeugt daraus eine neue ZIP-Datei mit GPX-Dateien. Es ist nur die Konvertierung der kompletten Runtastic-ZIP-Datei möglich, einzelne JSON-Dateien können nicht konvertiert werden.

Je nach Datenmenge kann es etwas dauern, aber mein Server gibt sich Mühe, die Konvertierung möglichst schnell abzuschließen. Sobald die Datei fertig ist, könnt Ihr diese über den Download-Link herunterladen.

Falls Euch mein kleines Tool gefällt und Euch geholfen hat Eure Daten umzuziehen, würde ich mich über eine kleine Spende bei PayPal freuen – Für meine Reisekasse zum New York Marathon ;-) Or Buy me a coffee.

JSON to GPX / TCX Converter

Bitte wähle eine ZIP-Datei aus.

Bitte bestätige die Datenschutzbedingungen.

Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.

Fehler: Die Datei ist zu groß (maximale Größe: 500MB).

Bitte warten. Die Konvertierung läuft...

Die Konvertierung ist abgeschlossen.

Die maximale Größe für den Upload ist aktuell auf 500MB begrenzt. Wenn Eure Runtastic-Export-Datei größer ist, dann müsst Ihr die Datei, bzw. die Daten aufteilen.

Runtastic JSON to GPX Converter v1.97 Donate with PayPal

Kleine Statistik:
Bis jetzt habt Ihr über 181,9GB hochgeladen und daraus wurden 2.251.975 Aktivitäten und 22.532 Routen zu GPX/TCX-Dateien konvertiert.

Deine Daten gehören Dir

Datenschutz ist mir wichtig. Denn Deine Daten gehören Dir. Darum werden die Runtastic-Daten natürlich nicht gespeichert, sondern nach der erfolgreichen Konvertierung sofort gelöscht. Die neu erzeugte ZIP-Datei wird nach spätestens 6 Stunden automatisch gelöscht.

Fragen, Probleme und Anregungen?

Ich hoffe, dass mein kleines Tools für Euch nützlich ist und Euch hilft, Eure Aktivitäten von Runtastic zu Strava oder anderen umzuziehen. Ich habe den Import der GPX-Dateien bei Strava, RunKeeper, Endomondo und Komoot getestet. Falls Ihr Fragen habt, Fehler findet oder sonstige Anregungen habt, freue ich mich natürlich über Eure Kommentare.

Wie ist die Runtastic-ZIP-Datei aufgebaut?

Für jede Aktivität gibt es in der Runtastic-Export-Datei mehrere JSON-Dateien, diese haben jeweils den gleichen Dateinamen, befinden sich aber in unterschiedlichen Verzeichnissen. Bei der Konvertierung werden nur folgende Verzeichnisse verarbeitet:

Aktivitäten

./Sport-sessions
./Sport-sessions/GPS-data
./Sport-sessions/Heart-rate-data
./Sport-sessions/Elevation-data
./Sport-sessions/Speed-data
./Sport-sessions/Cadence-data

Routen

./Routes
./Routes/GPS-data


Wichtig sind vor allem die beiden Hauptverzeichnisse „Sport-sessions“ und „Routes“, jeweils mit dem Unterverzeichnis „GPS-data“. Die anderen Verzeichnisse sind eventuell nicht vorhanden, falls z.B. keine Puls-Messung genutzt wurde. Wenn keines der beiden Hauptverzeichnisse existiert, dann bricht der Converter mit einer Fehlermeldung ab.

Im Hauptverzeichnis „Sport-sessions“ bzw. „Routes“ befindet sich also zu jeder Aktivität/Route eine allgemeine .JSON-Datei und in den Unterverzeichnissen jeweils eine .JSON-Datei mit dem gleichen Dateinamen. Allerdings existiert nicht zu jeder allgemeinen Datei auch eine Datei in den Unterverzeichnissen, z.B. weil kein GPS genutzt wurde.

Bei der Konvertierung werden dann also die entsprechenden Dateien eingelesen, der benötigte Inhalt zusammengefasst und daraus je eine GPX- und TCX-Datei erzeugt.

Wie kann ich die Runtastic-ZIP-Datei aufteilen?

Wenn die Runtastic-Export-Datei sehr groß ist, dann muss diese vor dem Upload verkleinert oder aufgeteilt werden. Für die Konvertierung werden ja – wie oben bereits erläutert – nur die beiden Hauptverzeichnisse „Sport-sessions“ und „Routes“ sowie die genannten Unterverzeichnisse benötigt. Sofern vorhanden, können also folgende Verzeichnisse gelöscht werden:

./Comments
./User
./Weight
./Photos
./Purchases
./Goals


Die Verzeichnisse werden nicht benötigt, weil diese für die Konvertierung nicht benötigt werden. Daher können diese Verzeichnisse komplett gelöscht werden (zumindest für die Konvertierung). Falls viele Fotos dabei sind, kann das natürlich schon Einiges ausmachen.

Wenn die verbleibenden Daten immer noch zu einer sehr großen ZIP-Datei führen, dann müssen die Daten aufgeteilt werden. Dazu sortiert man die Dateien am besten nach dem Alphabet und löscht dann einfach z.B. die zweite Hälfte der Dateien. Dasselbe macht man in den Unterverzeichnissen. Die Dateien dort haben die gleichen Dateinamen, aber es gibt eventuell nicht zu jeder Datei im Hauptverzeichnis auch eine Datei in den Unterverzeichnissen (z.B. weil nicht immer der Pulsmesser verwendet wurde).

Das Ganze wiederholt man dann entsprechend mit der anderen Hälfte, sodass man zwei (oder mehr) ZIP-Dateien erhält, die dann nacheinander konvertiert werden können.

Unterschied TCX zu GPX

In den GPX-Daten werden in erster Linie die reinen GPS-Tracks gespeichert. Sofern in den JSON-Daten von Runtastic vorhanden, kommen für jeden Trackpoint aber auch noch die Herzfrequenz, die Tritt- bzw. Schrittfrequenz sowie die zurückgelegte Strecke hinzu. Bei den allgemeinen Daten der Aktivität werden nur der Startzeitpunkt (Datum/Uhrzeit), sowie die Sportart und falls vorhanden die persönlichen Bemerkungen gespeichert.

Das TCX-Format ist etwas umfangreicher als das GPX-Format. Zusätzlich wird – sofern vorhanden – für jeden Trackpoint aber auch noch die Geschwindigkeit gespeichert. Außerdem werden für jede Aktivität auch noch ein weitere allgemeine Daten gespeichert. Das sind die Gesamtzeit, die Gesamtstrecke, die durchschnittliche und maximale Geschwindigkeit, der Kalorienverbrauch, sowie die durchschnittliche und maximale Herzfrequenz gespeichert.

Bei den Angaben zur Sportart habe ich mich in erster Linie an die Import-Vorgaben von Strava gehalten. Bei Runtastic gibt es z.B. diverse Varianten für das Radfahren (Rennrad, Mountainbike, etc.), bei Strava hingegen nur allgemein die Aktivität Radfahren (Biking). Daher habe ich das nur in dieser allgemeinen Form in die TCX- bzw. GPX-Daten übernommen.

Updates

Update (17.08.2019)

Ich habe heute ein Update vorgenommen. Bei einigen von Euch gab es wohl leider Probleme mit sehr großen Dateien bzw. großen Datensätzen. Das hat dann leider zu einem Timeout geführt, weil die Bearbeitung zu lange gedauert hat. Daher habe ich die Konvertierung nun so geändert, dass diese nach dem Upload in einem Hintergrundprozess gestartet wird. Der Status wird dann kontinuierlich abgefragt und sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, erscheint der Download-Button. Ich hoffe, damit konnte ich das Problem lösen.

Update (18.08.2019)

Ich habe noch einmal ein paar Optimierungen vorgenommen. So konnte ich vor allem die Verarbeitung von sehr großen Datensätzen, also lange Läufe oder Radtouren mit sehr vielen Trackpoints stark verbessern. Ich freue mich natürlich auch weiterhin über Euer Feedback.

Update (22.08.2019) – Routen

Bisher wurden nur die Aktivitäten konvertiert. Das habe nun erweitert, sodass auch die bei Runtastic erstellten Routen als GPX-Datei exportiert werden. Viel Spaß damit! Natürlich freue ich mich auch weiterhin über Euer tolles Feedback.

Update (23.08.2019) – TCX Support

Auf die vielfache Nachfrage hin habe ich nun noch die Konvertierung in TCX-Dateien ergänzt. Aus allen Aktivitäten und Routen werden jetzt also zusätzlich zu den GPX-Dateien auch TCX-Dateien erstellt. Ihr habt nun die freie Wahl, welche der Dateien Ihr weiter verwenden wollt oder könnt. In den TCX-Dateien sind ein paar zusätzliche allgemeine Informationen enthalten, die das GPX-Format nicht bietet. Falls Ihr Probleme mit den TCX-Dateien habt, dann lasst es mich wissen.

Update (03.09.2019) – Datumsformat in den TCX-Dateien

Christian hatte mich darauf aufmerksam gemacht, dass die Formatierung der Zeitstempel in den TCX-Dateien beim Import zu Garmin Connect wohl zu einem Fehler führt. Ich habe das jetzt noch einmal geändert und den Import bei Garmin, Strava, Endomondo, RunKeeper und Komoot getestet. Mit meinen Testdaten hat das mit dieser Änderung überall fehlerfrei geklappt. Die GPX-Dateien sind unverändert.

Update (16.09.2019) – Trittfrequenz/Schrittfrequenz (Cadence)

Von Markus bin darauf hingewiesen wurde, dass in den GPX- und TCX-Dateien die Tritt- bzw. Schrittfrequenz fehlt. Diese befinden sich – sofern vorhanden – im Unterverzeichnis „Cadence-data“, welches in den mir bisher zur Verfügung stehenden Test-Daten leider nie vorhanden war. Ich habe den Converter nun entsprechend erweitert, sodass diese Daten jetzt sowohl in den TCX- als auch den GPX-Dateien eingefügt werden.

Update (22.11.2019) – Der Runtastic-Export enthält nun direkt GPX-Dateien

Bei Adidas Runtastic gab es wohl kürzlich ein Update bei der Export-Routine. Die ZIP-Datei ist zwar im Kern immer noch gleich aufgebaut, aber im Verzeichnis „./Sport-sessions/GPS-data“ befinden sich jetzt keine JSON-Dateien mehr, sondern GPX-Dateien. Eine Konvertierung ist also nicht mehr nötig bzw. liefert nur noch leere Dateien. Je nachdem wann Ihr den Export gemacht habt, sind die benötigten GPX-Dateien also schon vorhanden und Ihr könnt diese direkt bei Strava und Co. importieren. Wenn Ihr noch JSON-Dateien habt, dann weiterhin viel Spaß mit meinem Converter.

Bisher 257 Kommentare
  1. Jens

    14. August 2019, 12:25 Uhr

    Top, genau danach hatte ich jetzt auch mal suchen wollen. Danke, dass du einem die Arbeit abnimmst :) Werde es die Tage mal testen.
    Gruß
    Jens

  2. Thomas Mielke

    14. August 2019, 12:37 Uhr

    @Jens: Dann gib mal Feedback, wenn Du getestet hast ;-)

  3. Karl-Heinz

    Karl-Heinz

     

    14. August 2019, 16:11 Uhr

    Hallo Thomas,
    ich habe vergeblich versicht, meine vor einigen Tagen erstellteExport-Datei aus Runtastic (zip) zu konvertieren.
    Auch bei der heute erstellten Export-Datei lief es nicht.
    Das Programm meldet sich mit: Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.
    Kann ich Dir die Datei senden?

    Mit freundlichen Grüssen aus Südthüringen
    Karl-heinz

  4. Thomas Mielke

    14. August 2019, 18:20 Uhr

    @Karl-Heinz: Ich habe die maximale Größe für den Upload geändert. Jetzt sollte es funktionieren.

  5. Karl-Heinz

    Karl-Heinz

     

    14. August 2019, 22:25 Uhr

    Hurra,
    der Konverter verarbeitet auch große Dateien (Aktivitäten mehrerer Jahre). Die GPX-Datei kann in Endomo und in Strava eingelesen und ausgewertet werden.
    Vielen Dank!!!

  6. Anita Engel

    Anita Engel

     

    15. August 2019, 09:39 Uhr

    Danke!!! meine Routen sind gerettet. Das nenn ich erste Hilfe. Super.

  7. Oliver

    Oliver

     

    15. August 2019, 11:59 Uhr

    Top! Danke, das erspart mir eine Menge Arbeit. Jetzt baue ich mir aber noch ein eigenes Statistik Excel, damit ich nicht wieder in so eine Falle wie mit Runtastic laufe.

  8. Volker

    Volker

     

    15. August 2019, 13:06 Uhr

    Hallo Karl-Heinz,

    eine super Idee. Und ich hätte gerne auch meine Daten in Strava übernommen. Aber leider ist meine Datei 132 MB und selbst nach dem Aufteilen auf 70MB geht es leider nicht - bekomme die Fehlermeldung "Fehler beim Upload etc.". Vielleicht ist sie jetzt inkonsistent. Kannst Du das Upload-Volumen noch erhöhen? Oder ggf. ist es ein anderer Fehler.

  9. Thomas Mielke

    15. August 2019, 13:08 Uhr

    @Volker: Ich gebe zu, dass das Aufteilen der Datei nicht ganz so einfach ist. Für jede Aktivität gibt es n der Export-Datei von Runtastic mehrere Dateien, diese haben jeweils den gleichen Dateinamen, befinden sich aber in unterschiedlichen Verzeichnissen. Bei der Konvertierung werden nur folgende Verzeichnisse verarbeitet:

    ./Sport-sessions
    ./Sport-sessions/GPS-data
    ./Sport-sessions/Heart-rate-data
    ./Sport-sessions/Elevation-data

    Wichtig sind vor allem das Haupt-Verzeichnis „Sport-sessions“ und das Unter-Verzeichnis „GPS-data“. Die anderen Verzeichnisse sind eventuell auch nicht vorhanden, falls z.B. keine Puls-Messung genutzt wurde. Wenn das Haupt-Verzeichnis nicht existiert, dann bricht der Converter mit einer Fehlermeldung ab.

    Im Haupt-Verzeichnis „Sport-sessions“ befindet sich zu jeder Aktivität eine allgemeine .JSON-Datei. In den Unter-Verzeichnissen befindet sich dann je eine .JSON-Datei mit dem gleichen Datei-Namen. Allerdings gibt es nicht zu jeder allgemeinen Datei auch eine Datei in der Unter-Verzeichnissen, weil z.B. kein GPS genutzt wurde.

    Wenn man also die ZIP-Datei von Runtastic aufteilt, dann muss man im Haupt-Verzeichnis „Sport-sessions“ einen Teil der Dateien löschen und eben auch die entsprechenden Dateien aus den Unterverzeichnissen.

    Das nur zur Erläuterung. Ich habe den Upload aber nun auf 150MB erhöht. Ich hoffe, das reicht erstmal...

  10. Björn

    Björn

     

    15. August 2019, 13:22 Uhr

    Hallo

    super Idee das ganze. Leider funktioniert es bei mir nicht. Mein Export ist 51MB gross, und seid 6h steht da ein Ladebalken.
    Woran könnte es liegen? Ich meine, grossartig falsch machen kann ich ja nix.

    Gruss Björn

  11. Thomas Mielke

    15. August 2019, 13:29 Uhr

    @Björn: Lade die Seite bitte nochmal neu und versuche es erneut. Je nachdem, wie schnell Deine Internet-Leitung ist, sollte der gesamte Vorgang nur ein paar Minuten dauern.

  12. Nico Binder

    Nico Binder

     

    15. August 2019, 13:46 Uhr

    Hallo Thomas!! Danke für das coole Tool! Frage: übernimmst du auch die Pulsdaten? lg Nico

  13. Thomas Mielke

    15. August 2019, 13:47 Uhr

    @Nico: Ja, es werden die GPS-Tracks und die Heart-Rate (Puls) in die GPX-Dateien übernommen.

  14. Volker

    Volker

     

    15. August 2019, 14:19 Uhr

    Hallo Karl-Heinz,

    super. Vielen Dank für die schnelle Änderung der Upload-Größe und die Details zur Struktur der Datei. Jetzt hat alles geklappt. Du solltest Dich von Strava anstellen lassen oder Dir einen Auftrag erteilen lassen. Das was Du da geleistet hast, ist viel Wert. Vielen Dank!

    Grüße Volker

  15. Thomas Mielke

    15. August 2019, 14:23 Uhr

    @Volker: Ich bin zwar der Thomas und nicht der Karl-Heinz, aber es freut mich wenn ich helfen konnte ;-)

  16. Björn

    Björn

     

    15. August 2019, 16:24 Uhr

    Hallo Thomas

    also ich habe es jetzt noch mal versucht. Seite neu geladen, anderes Internet und anderer Rechner. Selbes Ergebnis.
    Die Konvertierung läuft... Ladebalken läuft sich tot.

    Gruss Björn

  17. Andreas

    Andreas

     

    15. August 2019, 17:59 Uhr

    Hallo Thomas,

    durch Zufall Deine Seite gefunden und ruck zuck meine Runtastic Daten konvertieren lassen. Wirklich topp Deine Einsatz!!!

    Danke und viele Grüße,
    Andreas

  18. Wolfgang

    Wolfgang

     

    15. August 2019, 19:10 Uhr

    Bei mir hat alles gut funktioniert.
    VIELEN DANK für das Tool!

  19. Manfred

    Manfred

     

    15. August 2019, 19:39 Uhr

    Hallo Thomas,
    die Konvertierung hat prima funktioniert. Vielen vielen Dank für dein Programm!
    Es ist unglaublich was sich Runtastic da geleistet hat. Ich habe sofort meine Premium-Mitgliedschaft gekündigt und bin zu Strava gewechselt.
    Ich wünsche dir viel Erfolg in New York. Ich bin den Marathon vor einigen Jahren auch schon gelaufen, ist ein tolles Erlebnis.
    Viele Grüße
    Manfred

  20. Thomas Mielke

    15. August 2019, 19:41 Uhr

    @Manfred: Vielen Dank! Ja, der Marathon in New York ist schon eine sehr aufregende Sache!

  21. Patrick Meys

    Patrick Meys

     

    15. August 2019, 23:46 Uhr

    Hey Thomas, riesen Dank für die Mühe. Leider stimmen die Zeiten bei mir bei mir nicht wirklich. Die Differenzen zu Runtastic schwanken teils stark. Mal nur ein paar Sekunden Unterschied - Mal mehrere Minuten. Die Distanzen stimmen soweit bei nem ersten check. Hast du ne Ahnung woran das liegt?

  22. Thomas Mielke

    15. August 2019, 23:47 Uhr

    @Patrick: Das was Strava und andere aus GPX-Dateien auslesen können, basiert ja rein auf den Timestamps der jeweiligen Geo-Koordinaten, die aufgezeichnet wurden, bzw. in der GPX-Datei enthalten sind. Das ist ja ein standardisiertes Format. Wenn man direkt mit den Apps von Runtastic, Strava oder anderen trackt, werden aber vermutlich noch ein paar andere Daten gespeichert, die eben nicht im GPX-Format berücksichtigt werden.

    Bei den Läufem, die ich mit der Strava-App auf der Apple Watch tracke, ist das auch der Fall. Auf der Strava-Website kann ich aber anschließend optional die „Distanz korrigieren“, wodurch auch nur die standardisierten Daten verwendet werden. Dabei gibt es auch immer ein paar kleine Unterschiede. Bei der Korrektur kommt dann das Ergebnis heraus, was auch bei einen GPX-Export bzw. Import heraus käme.

  23. Mike

    Mike

     

    16. August 2019, 00:59 Uhr

    Thank You! It worked! So thankful. FYI...it worked on a windows laptop but not from the MAC laptop.

  24. Thomas Mielke

    16. August 2019, 01:02 Uhr

    @Mike: I will test it again on my Mac tomorrow.

  25. Niklaus Rümmele

    Niklaus Rümmele

     

    16. August 2019, 13:48 Uhr

    Coole Sache, danke... habe eben 6 Jahre (2600 Aktivitäten / 100 MB) konvertiert. RIP Runtastic.

  26. Nils M.

    Nils M.

     

    16. August 2019, 14:34 Uhr

    Vielen herzlichen Dank! Tolle Sache ...

  27. Martin

    Martin

     

    16. August 2019, 15:31 Uhr

    Sehr cooles Tool - herzlichen Dank lieber Thomas. Datenkonvertierung lief einwandfrei. Damit ist meine Zeit bei Runtastic vorbei. Eine Frechheit was die sich da geleistet haben.

    Viele Grüße
    Martin

  28. Ilka Ernhardt

    Ilka Ernhardt

     

    16. August 2019, 19:30 Uhr

    Leider klappt es bei mir auch nicht, sowohl mit dem Download von letzter Woche als auch mit dem neuen Export von heute kommt die Fehlermeldung - Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Schade :( Allerdings sind bei mir auch viele Daten, der original zip-Export hat eine Grösse von 241.567 kb. Liegt es daran? Gruss Ilka

  29. Thomas Mielke

    16. August 2019, 19:32 Uhr

    @Ilka: Oha, das sind 240MB. Daher klappt das nicht... Aktuell ist die maximale Größe für Uploads auf 150MB begrenzt. Das muss ich dann wohl nochmal ändern...

  30. Ilka Ernhardt

    Ilka Ernhardt

     

    16. August 2019, 19:59 Uhr

    Juhu, danke danke danke danke.....damit scheinen 13.000 km in 2222 Aktivitäten auf meinem Laptop gerettet......Das ist ein Traum. Merci für das Tool :)

  31. Thomas Mielke

    16. August 2019, 19:59 Uhr

    @Ilka: Ich freue mich, wenn ich helfen konnte ;-)

  32. Lukas

    Lukas

     

    16. August 2019, 20:10 Uhr

    Danke schoen Thomas! Great job!
    Any chance to convert runtastic json to tcx?!!

  33. Thomas Mielke

    16. August 2019, 20:11 Uhr

    @Lukas: At the moment I'm still working on some performance improvements, especially for big files. May be I will add TCX support later...

  34. Manuel

    Manuel

     

    16. August 2019, 20:48 Uhr

    Funciona genial!
    Muchas gracias

  35. Jan

    Jan

     

    16. August 2019, 21:40 Uhr

    Hallo,
    ich habe heute einen Runtastic-Lauf durchgeführt.
    Danach Export bei Runtastic und hier konvertiert. (btw - Danke für das das tool). Beim Import nach runalyze fehlen jedoch Pulswerte für die ersten 6 km, obwohl die App aufgezeichnet hat.
    In der gpx-Datei kann ich die Pulswerte gar nicht finden...

    Irgendeine Idee?

    Gruß

  36. Thomas Mielke

    16. August 2019, 21:42 Uhr

    @Jan: Da musst Du Dich wohl leider mal manuell auf die Suche machen. Du bist aber sicher, dass die Pulswerte bei Runtastic (in der App) vollständig sind?

    In der ZIP-Datei von Runtastic findest Du, wie ich oben ja beschrieben habe, das Hauptverzeichnis „Sport-sessions“. Dort musst Du die Datei mit der entsprechenden Aktivität finden. Wenn es nur eine ist, dürfte das ja nicht so schwer sein ;-)

    Dann sollte es aber auch ein Unterverzeichnis „GPS-data“ und ein Unterverzeichnis „Heart-rate-data“ geben. Und dort müsste es auch jeweils eine Datei mit dem gleichen Dateinnamen geben. Diese beiden Dateien musst Du mit einem Text-Editor öffnen und dann die (ersten) Zeilen vergleichen. Im Idealfall haben beide Dateien die gleichen Anzahl an Zeilen, bzw. Datensätzen. Dabei müssen in den Zeilen jeweils die timestamps, also Datum/Uhrzeit identisch sein. Wenn das nicht der Fall ist, dann ist der Export von Runtastic nicht vollständig.

  37. Jan

    Jan

     

    16. August 2019, 22:21 Uhr

    Schon mal vielen Dank für die Antwort.

    Leider war heute die 294 durchgeführte Einheit, sodass ich im Moment wie "blöde" gesucht habe.
    Aus der Bezeichnung werde ich nicht schlau und die gpx von deinem Tool waren ja super benannt, die von runtastic leider nicht.
    Die App hat aber 100% aufgezeichnet. Habe die heart rate, hr oder pulse gesucht... werde wohl nicht drum herum kommen, 294 x zu öffnen, um die Daten von heute zu finden :-(

    Trotzdem vielen Dank

  38. Jochen Geisler

    Jochen Geisler

     

    17. August 2019, 09:16 Uhr

    Thomas, mein Held, Sensationell! Nachdem sich die Situation bei Runtastic durch die Einstellung der Webseite recht unglücklich für meine Trainingsanalyse entwickelt hat, bin ich zu Garmin gewechselt. Dank Dir sind meine Daten nicht verloren, vor allem meine Städtetouren mit denen auch viele Erinnerungen verbunden sind.

    Ein Einzelexport aus Runtastic wäre natürlich utopisch gewesen, so sind mir wenigstens die Rumpfinformationen erhalten geblieben.


    Vielen lieben Dank, ich bin nachhaltig Begeistert

  39. Alex

    Alex

     

    17. August 2019, 17:16 Uhr

    Hallo Thomas, super sache, nur leider funktionierts bei mir nicht.

    Bei mir steht folgendes:
    Starte Upload
    Upload abgeschlossen (208,6MB)
    Entpacke ZIP-Datei...
    Starte Konvertierung...

    und kurze Zeit später kommt die Fehlermeldung:
    Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.

    Das habe ich nun bereits öfters mit Firefox und Chrome probiert :-(

    Danke lg Alex

  40. Thomas Mielke

    17. August 2019, 17:32 Uhr

    @Alex: Den Fehler habe ich im Logfile gesehen. Da gab es einen Timeout. Ich habe aber ein Update in Arbeit, sollte heute Abend online gehen.

  41. Sabine

    Sabine

     

    17. August 2019, 18:27 Uhr

    Danke vielmals für dieses Tool! :)
    - konnte damit einwandfrei meine fehlenden Läufe importieren (Strava)

  42. Hubert

    Hubert

     

    17. August 2019, 23:02 Uhr

    vielen lieben Dank, so viele MTB- Erinnerungen sind gerettet.

  43. alper

    alper

     

    17. August 2019, 23:55 Uhr

    Thank you so much. Perfectly working. I'm grateful.

  44. Patrick

    Patrick

     

    18. August 2019, 11:19 Uhr

    Super!!!
    hat alles ohne Probleme funktioniert!
    und jetzt werde ich mal schauen was Strava zu bieten hat.

    Besten Dank.

  45. Dick Ter Maat

    Dick Ter Maat

     

    18. August 2019, 13:32 Uhr

    Danke !! für deine Mühe. Perfekt!!

  46. Christian

    Christian

     

    18. August 2019, 14:41 Uhr

    Danke! Ganz großes Kino :-)

  47. RV

    RV

     

    18. August 2019, 15:03 Uhr

    Merci beaucoup pour cet utilitaire fort pratique. Suite à la fermeture duite de Runtastic et l'impossibilité d'exporter ses activités en .gpx depuis l'application, je viens de migrer sur Strava.

  48. Shun

    Shun

     

    18. August 2019, 15:40 Uhr

    Milke,
    Merci beaucoup,
    Ca fait solution perfait pour moi !
    Excellent .

  49. Armin

    Armin

     

    18. August 2019, 16:32 Uhr

    Hallo Thomas, leider funktioniert das Tool bei meiner Datei nicht und ich bekomme die Fehlermeldung 'Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.' Meine Datei hat eine Größe von 361 MB kann es an der Größe liegen? Lade meine Trainigsdaten schon seit Jahren bei Runtastik hoch und würde mich wirklich freuen diese noch bei Endomonda hochladen zu können.

  50. Thomas Mielke

    18. August 2019, 16:42 Uhr

    @Armin; Das liegt in der Tat an der Datei-Größe. Der Upload ist auf 250MB begrenzt. Diese Grenze möchte ich aktuell aber nicht erhöhen. Da musst Du leider die Datei aufteilen. Ich habe oben und auch in den Kommentaren ein paar Hinweise dazu gegeben, wie das geht.

  51. Dirk

    18. August 2019, 18:38 Uhr

    Hallo Thomas,
    viiiielen Dank für Deine Mühe!
    Ich bekomme nach dem Hochladen die Fehlermeldung "Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut."
    Die zip Datei export-20190815-000 ist 145,7 MB groß, kann das ein Problem sein?
    Gruß, Dirk

  52. Thomas Mielke

    18. August 2019, 18:39 Uhr

    @Dirk: Die Größe sollte keine Problem. Zulässig sind aktuell Dateien bis 250MB. Während des Uploads sollten Dir ein paar Meldungen ausgegeben. Was wird Dir den angezeigt? Handelt es sich um die Original-Datei von Runtastic, oder hast Du diese selber gepackt oder Änderungen vorgenommen?

  53. Michael Sc

    18. August 2019, 20:15 Uhr

    Mega! Danke für die Mühe, funktioniert perfekt; habe durch dein Tool alle Aktivitäten problemlos zu Strava gebracht.

  54. Johannes Brahms

    Johannes Brahms

     

    19. August 2019, 11:50 Uhr

    Großartig! Vielen, vielen, vielen Dank! Nachdem ich eher unfreiwillig von Adidas miCoach zu runtastic gewechselt wurde, kann ich nun meine Trainingsdaten von sechs Jahren in golden Cheetah importieren und bin von keinen kommerziellen Diensten, die meine Daten in einer nebulösen Wolke speichern, mehr abhängig.

  55. Nico

    Nico

     

    19. August 2019, 16:44 Uhr

    Mein ZIP Ordner hat 432 mb :(

    zum Aufteilen bin ich zu doof - was kann ich tun ?? Kaffee gebe ich gern aus ... ist mir auch mehr wert als ein Kaffee .. Hilfe ....

  56. Dirk

    19. August 2019, 21:49 Uhr

    Hallo Thomas,
    die Datei habe ich selbst gezippt, da nach dem Download in meinem Finder der ungepackte Order "export-20190815-000" mit den entsprechenden ungepackten Unterordnern "Comments", "Routes", "Sport-sessions", ... zu finden war.
    Danke schon mal für Deine Mühe.
    Dirk

  57. Thomas Mielke

    19. August 2019, 21:50 Uhr

    @Dirk: Mir ist das jetzt nicht ganz klar: Hat die Konvertierung bei Dir geklappt, oder nicht...?

  58. Andreas

    Andreas

     

    20. August 2019, 08:58 Uhr

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für deinen tollen Job! Ich habe dein Tool gerade ausprobiert und muß sagen - genial! Wenn man dann noch einen GPXViewer (z. B. https://www.j-berkemeier.de/GPXViewer/) verwendet kann man sich deine Arbeit sofort ansehen.
    Mich würden aber speziell die statistischen Rohdaten meiner Läufe interessieren, weniger die graphische Aufbereitung. Hast du da auch eine Lösung oder eine Idee? Mir reicht eine Umwandlung der Sport-sessions-Daten in CSV oder Excel-Format.

    Nochmals herzlichen Dank für deinen Einsatz! Und "Blame on Runtastic"! Ich finde gar keine Worte für diesen Verein, die ich hier unzensiert veröffentlichen könnte. Grummel.

    Viele Grüße,
    Andreas

  59. Dirk

    Dirk

    @DKo

    20. August 2019, 10:08 Uhr

    Hallo Thomas,
    Die Konvertierung hat leider nicht geklappt wie bereits im ersten Post geschrieben.
    Die Datei kam von Runtastic ungezippt, ich habe sie gezippt und in Deinem Tool hochgeladen und die genannte Fehlermeldung von Deinem Tool bekommen („Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.“)
    Das passierte insgesamt ca. vier Mal.
    Gruß, Dirk

  60. Thomas Mielke

    20. August 2019, 10:19 Uhr

    @Dirk: Die Datei kam von Runtastic ungezippt? Das wundert mich ein wenig, denn es sind ja mehrere Dateien pro Aktivität. Schau mal bitte weiter oben, da habe ich beschrieben, wie die Runtastic-ZIP-Datei aufgebaut ist. Wenn Du die Datei selber zippst, dann musst Du Dich auch an dieses Schema halten, ansonsten kann die Datei nicht verarbeitet werden.

  61. Mareike

    Mareike

     

    20. August 2019, 11:26 Uhr

    Hallo Thomas,
    nachdem ich vorletzte Woche schon vergebens eine Konvertierungsmöglichkeit "für Dummies" gesucht habe, habe ich bei der heutigen Suche dein Tool gefunden. Perfekt, nun habe ich auch die letzten beiden Fahrten, die ich aufgrund der Begrenzung der Downloads bei runtastic nicht mehr vor der Abschaltung als tcx "gezogen" bekam, auch nach strava umgezogen.
    Vielen, vielen Dank
    Mareike

  62. Dirk

    20. August 2019, 13:16 Uhr

    Hallo Thomas,
    Ich habe die Datei vom Runtastic Server nun mal mit meinem iPhone heruntergeladen, dabei habe ich eine .zip-Datei bekommen.
    Mein Mac hat die Datei im Finder anscheinend automatisch entpackt gespeichert und mein zippen hat sie dann für Dein Tool unbrauchbar gemacht.
    Jetzt habe ich eine gpx-Datei und kann sie bei Komoot hochladen.
    Danke für die Hilfe, Kaffeegeld kommt.
    Gruß, Dirk

  63. Franky

    Franky

     

    20. August 2019, 13:27 Uhr

    Hi Thomas,
    danke für dein geniales Tool, hat mir sehr geholfen.
    Gruß
    Franky

  64. Günter Holzapfel

    Günter Holzapfel

     

    20. August 2019, 15:04 Uhr

    Vielen Dank!
    Grossartig!!
    Das ist genau wonach ich gesucht habe! Runtastic macht es einem echt nicht leicht - gut dass ich meinen Account dort jetzt löschen kann!

  65. Heinz Meier

    Heinz Meier

     

    20. August 2019, 17:06 Uhr

    Hallo Thomas,

    ich habe die Zip-Datei Upload und Download haben scheinbar einwandfrei funktioniert. Der Download-Ordner enthält 417 "Biking_1992-06-11_584838f8da3113f2c5d543cc.gpx"-Dateien.
    Leider lassen sich diese nicht nicht öffnen und beim importieren zu koomot bekomm ich die Meldung: Sorry, deine Datei enthält keine Tour.
    Kannst Du mir bitte helfen?!
    Viele Grüße
    Heinz

  66. Thomas Mielke

    20. August 2019, 17:48 Uhr

    @Heinz: Hast Du Deine Touren den mit GPS aufgezeichnet? Der Fehler hört sich so an, als wenn kein GPS-Track vorhanden wäre. Ohne den ist ein Import woanders aber leider nicht möglich.

    Mein Tool generiert für alle Aktivitäten eine GPX-Datei, auch wenn kein GPS-Track vorhanden ist.

  67. Sebastian

    Sebastian

     

    20. August 2019, 19:37 Uhr

    Thomas, du bist mein Held!
    Tausend Dank!

  68. Petar

    Petar

     

    20. August 2019, 20:06 Uhr

    Danke! etwa 200 Tracks ca 70MB wurden erfolgreich konvertiert. Top

  69. Heinz Meier

    Heinz Meier

     

    21. August 2019, 12:35 Uhr

    Hallo Thomas,

    der Fehler lag bei mir.
    Ich habe in der Vergangenheit nachträglich viele Routen mit Outdooraktive erstellt und dann als Aktivität in runtastic importiert. Da aber runtastic nur dort aufgenommene Routen in der gpx-Datei einbindet, fehlten mit in dem Fall schon immer die jeweiligen Routen.
    Die in den letzten Jahren mit runtastic aufgenommen mehr als 200 Routen sind in den gpx-Dateien enthalten und stehen mir auch nach der Konvertierung mit deinem Tool zur Verfügung.
    Ich habe beim ersten Mal nach dem konvertieren dummerweise die nicht vollständigen Dateien versucht zu öffnen.

    Also - alles gut - sehr herzlichen Dank!
    Ich glaube du kannst mit deiner tollen Möglichkeit vielen verärgerten runtastic-Nutzern helfen.
    Allerdings ist man durch die Maßnahme von runtastic verunsichert, wie sich andere Anbieter (outdooractive, komoot, strava etc.) zukünftig verhalten!?
    Toll wäre es, wenn es eine autarkt funktionierende Software gäbe, die eine komplette Routen und gpx-Dateienverwaltung möglich macht.

    Viele Grüße
    Heinz

  70. Nathalie

    Nathalie

     

    21. August 2019, 12:55 Uhr

    Lieber Thomas,
    funktioniert die Konvertierung auch auf dem Mac?
    Nach dem Download der Runtastic Daten bekam ich ein File mit Namen: export-20190821-000. Leider kann ich das nicht auf deine Website uploaden, da ich die Option "Choose" nicht anklicken kann.
    Größe der Files ca. 420MB.
    Danke für deine Idee!!

  71. Thomas Mielke

    21. August 2019, 13:03 Uhr

    @Nathalie: Ich habe da gerade nochmal auf meinem Mac mit Safari, Firefox und Chrome probiert. Das funktioniert einwandfrei. Die Datei muss aber die Datei-Endung „.zip“ haben. Vielleicht wird Sie Dir deshalb nicht angezeigt.

  72. Nathalie

    Nathalie

     

    21. August 2019, 13:18 Uhr

    Lieber Thomas,
    ja die Datei hat tatsächlich die Endung .zip nicht. Kann ich die einfach dranhängen, oder was könnte das Problem sein?
    lg Nathalie

  73. Thomas Mielke

    21. August 2019, 13:19 Uhr

    @Nathalie: Die Datei kannst Du beliebig umbenennen. Der Dateiname ist für die Konvertierung egal. Aber es muss eben eine ZIP-Datei sein.

  74. Alex

    Alex

     

    21. August 2019, 14:21 Uhr

    Hallo Thomas,

    die Konvertierung der Daten hat einwandfrei funktioniert. Vielen Dank dafür.
    Mich würde allerdings noch interessieren, wie Du die "Umrechnung" der in der Datei hinterlegten Zeitwerte hinbekommen hast?
    Hintergrund meiner Frage ist, dass ich Runtastic (Web) bisher auch dazu genutzt hatte mein Gewicht und Körperfett zu tracken, da dies bei (fast) allen anderen vergleichbaren Anbietern nur für das Gewicht möglich ist. Über die Runtastic App ist dies auch nicht möglich.
    Nun würde ich gerne die exportierten (Gewichts-)Daten in Excel importieren und dort weiterführen, bis ich was Adäquates gefunden habe. Allerdings scheitert dies an der "Umrechnung" von Datum und Zeit.
    Kannst Du mir hier eine Hilfestellung geben?
    Danke.

    Gruß Alex

  75. Nathalie

    Nathalie

     

    21. August 2019, 14:23 Uhr

    Lieber Thomas,
    habe nun der Datei die "zip" Endung gegeben und wollte hochladen. Nach ca. einer halben Stunde upload habe ich aufgegeben. Dauert das für gewöhnlich so lange?
    Die Größe ist wie gesagt 420MB, das müßte passen, oder?
    gig Nathalie

  76. Thomas Mielke

    21. August 2019, 14:24 Uhr

    @Alex: Da wird eigentlich gar nichts umgerechnet. Die Zeitwerte (Timestamps) werden aus den JSON-Dateien eigentlich nur übernommen.

  77. Thomas Mielke

    21. August 2019, 14:28 Uhr

    @Nathalie: Je nachdem wie schnell Dein Internet-Zugang ist, kann das bei 420MB schon eine Weile dauern, bis der Upload abgeschlossen ist. In der Regel ist die Upload-Geschwindigkeit bei einem DSL-Zugang ja auch viel langsamer als die Download-Geschwindigkeit.

  78. Nathalie

    Nathalie

     

    21. August 2019, 15:12 Uhr

    Ok, irgendwas funktioniert nicht...
    Ich habe das File von Runtastic ohne die Endung .zip bekommen, dann habe ich es gezippt, und es hatte die Endung zip. Leider geht aber das auch nicht. Bekomme immer die Meldung "Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut."
    Ich denke ich werde es in 1 Woche nochmals versuchen, wenn ich mir die Daten nochmals holen darf...
    Sonst noch Ideen?
    lg Nathalie

  79. Thomas Mielke

    21. August 2019, 15:21 Uhr

    @Nathalie: Ich denke nicht, dass die Datei von Runtastic nicht in Ordnung ist. Du darfst sie aber natürlich nicht noch einmal packen, sondern die unveränderte Datei nur so umbenennen, dass diese die Datei-Endung .zip hat.

  80. Alex

    Alex

     

    21. August 2019, 16:32 Uhr

    Hallo Thomas,
    danke für die schnelle Rückmeldung.
    Mein Timestamp aus einer Datei sieht z.B. folgendermaßen aus:
    "start_time":1519192260000
    Irgendwie kann ich daraus aber kein Datum mit Uhrzeit ableiten.
    Gruß Alex

  81. Thomas Mielke

    21. August 2019, 16:32 Uhr

    @Alex: Ah, Sorry! Du hast natürlich Recht, das wird natürlich umgerechnet. In der JSON-Datei steht ein sogenannter UNIX-Timestamp. Das sind die Sekunden seit dem 01.01.1970 , bzw. in diesem Fall sogar die Millisekunden.

    Am einfachsten kannst Du das über eins der unzähligen Online-Tools umwandeln. Dabei musst Du nur beachten, dass Du den Timestamp aus der JSON-Datei durch 1000 teilst, also die letzten drei Nullen streichst.

  82. Alex

    Alex

     

    21. August 2019, 16:55 Uhr

    Hallo Thomas,
    super, genau diese Info habe ich gebraucht. Vielen, vielen Dank dafür.
    Gruß Alex

  83. Jorge Correia

    Jorge Correia

     

    21. August 2019, 17:15 Uhr

    Thanks a lot! Great work! Works flawless for me - Win10 Notebook.

  84. Franck

    Franck

     

    21. August 2019, 21:24 Uhr

    Salut Thomas,

    Thanks you very much for the gpx file ! Great job !!

  85. Thomas S.

    Thomas S.

     

    21. August 2019, 22:11 Uhr

    Hallo Thomas M.,
    mein Import/Export hat von Runtastic nach Runalyze auf Anhieb geklappt. Danke für dein Engagement!

  86. Bernd

    Bernd

     

    21. August 2019, 23:47 Uhr

    Thomas, du bist ein wahrer Held.
    Danke, Danke, Danke und nochmals Danke

    Kleiner Hinweis: ich hab auch meine Motorrad-Touren ("Motorradfahren") mit Runtastic aufgezeichnet :-)
    Das hätte die sport_type_id 11, falls du das noch irgendwie einbauen willst...
    Momentan wirds als "unknown-activity" dargestellt

    Wow
    Einfach Danke

  87. Lukas

    22. August 2019, 14:34 Uhr

    Hallo Thomas!

    Vielen Dank für deine Bemühungen und den Konverter!
    Superspitze :)
    GLG
    Lukas

  88. Boncini

    Boncini

     

    22. August 2019, 15:54 Uhr

    Danke Thomas,
    Genau das habe ich gesucht.
    Nun sind wieder alle Daten vorhanden, die ich für das Garmin Portal gebraucht hab.
    Ganz herzlichen Dank
    Marco

  89. Samir

    Samir

     

    22. August 2019, 17:33 Uhr

    Absolut genial!!! Vielen Dank! Runtastic sieht mich nie wieder!

  90. Richard

    Richard

     

    22. August 2019, 21:56 Uhr

    Vorerst DANKE für die Mühe. Ich hab nur eine kurze Frage: Wenn ich die Datei aufteilen soll (meine Sport-sessions-Datei hat 2,6 GB), wie soll ich die am besten aufteilen? irgenwie? Oder von Name... bis Name..? Sorry, bin unbedarft :-) Und danke für die Antwort schon jetzt!

  91. Christoph

    Christoph

     

    22. August 2019, 22:01 Uhr

    Hallo Thomas. Retter in der Not. Weit über 400 MTB-Tracks erfolgreich konvertiert und nach komoot importiert. Vielen Dank. Das war mir ein paar € wert.

  92. Richard

    Richard

     

    22. August 2019, 22:16 Uhr

    Hat schon funktioniert! Danke noch einmal! Schade, dass die Kommentare dazu nicht hochgeladen werden können, aber es ist ja schon gut, wenn zumindest die Daten einmal da sind. Runtastic ist von einem Unternehmen, das ich (schon weil der Gründer aus meiner Gegend kommt) sehr sympatisch fand und das eine wirklich gute Idee hatte zu einem Nasenbohrerverein sondergleichen verkommen, der es nicht einmal Wert findet, auf Kommentare zu antworten. Schade drum, aber ich werde auch meine Laufschuhe in Zukunft nicht mehr von Adidas kaufen, wird nix helfen, aber mir ist wohler. Paypal ist unterwegs ;-)
    LG, Richard

  93. Thomas Mielke

    22. August 2019, 22:33 Uhr

    @Richard: Wow! 2,6GB sind wirklich eine Menge Daten. Als erstes solltest Du mal die ZIP-Datei öffnen und schauen was da drin ist. Ich habe weiter oben schon mal erläutert, welche Daten verarbeitet werden:

    ./Sport-sessions
    ./Sport-sessions/GPS-data
    ./Sport-sessions/Heart-rate-data
    ./Sport-sessions/Elevation-data

    Wichtig ist also nur das Verzeichnis „Sport-sessions“, mit den genannten Unterverzeichnissen. Es gibt aber häufig noch einige andere Verzeichnisse. z.B.:

    ./Comments
    ./User
    ./Weight
    ./Photos
    ./Purchases
    ./Goals

    Die werden aber nicht benötigt weil diese leider nicht konvertiert werden können. Daher können diese kompletten Verzeichnisse gelöscht werden (zumindest für die Konvertierung). Falls Du viele Fotos dabei hast, kann das natürlich einiges ausmachen.

    Wenn die verbleibenden Daten in „Sport-sessions“ immer noch zu einer sehr großen ZIP-Datei führen, dann musst Du die Daten aufteilen. Dazu sortierst Du die Dateien nach dem Alphabet und und löschst einfach z.B. die zweite Hälfte der Dateien. Das Gleiche machst Du in den Unterverzeichnissen. Die Dateien dort haben die gleichen Dateinamen, aber es gibt eventuell nicht zu jeder Datei im Hauptverzeichnis auch eine Datei in den Unterverzeichnissen (z.B. weil Du nicht immer einen Pulsmesser verwendet hast). Das wiederholst Du dann entsprechend mit der anderen Hälfte, sodass Du zwei (oder mehr) ZIP-Dateien hast.

    Wenn Du alles richtig gemacht hast, dann kannst Du die ZIP-Dateien nacheinander hier in meinem Tool konvertieren.

  94. Matthias

    Matthias

     

    23. August 2019, 20:29 Uhr

    Hallo, der link zum umwandeln der Runtastic-Daten klingt ja sehr vielversprechend. Auch ich habe mich über Runtastic geärgert und würde sehr gerne die Daten umziehen. Leider bekomme ich beim upload der ZIP-Datei immer die Fehlermeldung "Fehler beim upload oder ungültige Datei". Was kann ich tun? Freue mich über jede Hilfe.
    Gruß Matthias

  95. Dirk Wolff

    Dirk Wolff

     

    23. August 2019, 20:35 Uhr

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für die Programmierung von json --> gpx. So macht Internet Spaß. Ohne Dich wären mehrere Jahre Trainingsaufzeichnungen für mich verloren gegangen. Das ganze war mir 20€ wert, was ich Dir per PayPal überwiesen habe. Einfach nur dafür, dass Du eigentlich gar nix dafür haben wolltest. Genieße einach eine Kiste Bier oder einen guten Rot- oder Weißwein mit meiner Spende. :-)
    Man hätte eigentlich so etwas von Runtastic erwartet, dass sie so etwas bereit stellen. Immerhim haben sie ja dafür Geld bekommen, dass man ihre App als pro-Version genutzt hat.

    Weiter so. Vielen Dank

    -Dirk-

    P.S.: Genial wäre noch wenn Kommentare/Notizen übernommen würden. Aber das ist ein Luxusproblem.

  96. Thomas Mielke

    23. August 2019, 20:37 Uhr

    @Dirk: Vielen Dank!!!

    Kommentare, Notizen, Bilder etc. lassen sich leider nicht in ein standardisiertes Format übernehmen. Die Kommentar- , Notiz- oder Bilder-Funktionen sind ja auch bei der jeder Plattform unterschiedlich umgesetzt also proprietär. Und die GPX-Dateien sind ja wie der Name schon sagt reine GPS-Tracks, bei denen zum Teil noch die Pulsdaten ergänzt werden. Was anderes ist da aber leider nicht möglich.

  97. Thomas Mielke

    23. August 2019, 20:49 Uhr

    @Matthias: Was für eine Datei hast Du denn hochgeladen? Es muss die Original ZIP-Datei sein, die man über die Export-Funktion von Runtastic erzeugen kann. Die Datei darf aber auch nicht größer als 500MB sein. Die Datei muss die entsprechende Struktur haben, wie ich das auch oben erläutert habe. Wenn also insbesondere das Verzeichnis „Sport-sessions“ nicht existiert, dann kann die Datei leider nicht konvertiert werden.

  98. Carlo

    Carlo

     

    24. August 2019, 08:11 Uhr

    Fantastische Arbeit, ein großes Danke und die PayPal Spende von mir ist Dir sicher!

    Wichtig ist die Originale Runtastic Datei zu verwenden!
    Mit einer selbst, auf dem Mac, gezippten Datei, scheiterte es.

  99. stefan

    stefan

     

    25. August 2019, 08:34 Uhr

    Funktioniert das konvertieren auch auf einem Mac?Bei mir hat es leider nicht funktionierte,er zeigt mir zwar an das er konvertiert, habe das Programm über Nacht laufen lassen.Leider hat er mir keine Doneload Link erzeugt.

  100. Thomas Mielke

    25. August 2019, 11:27 Uhr

    @Stefan: Natürlich funktioniert das auch auf einem Mac (habe ich auf PC, Mac und sogar iPhone getestet). Die Konvertierung wird ja auf dem Server vorgenommen und ist somit unabhängig von Deinem Rechner/Browser. Nach dem Upload sollte die Konvertierung in der Regel nur ein paar Minuten dauern.

    Wie groß ist denn Deine ZIP-Datei?

  101. Andrea

    25. August 2019, 14:56 Uhr

    Thank you so much Thomas.
    You saved the world running community a lot of troubles...
    Keep up the good work!

  102. Hirnlord

    Hirnlord

     

    26. August 2019, 09:29 Uhr

    Vielen Dank!
    Habe Dir etwas per Paypal zukommen lassen

  103. Bernd H.

    Bernd H.

     

    27. August 2019, 19:36 Uhr

    Hallo Thomas,
    seit 2011 verwende ich Runtastic.
    Über 1.300 Strecken konnte ich in kürzester Zeit fehlerfrei konvertieren und kann sie somit für andere Dinge verwenden.
    Vielen Dank dafür!
    LG Bernd

  104. christophe ranson

    christophe ranson

     

    27. August 2019, 20:20 Uhr

    Merci Beaucoup Thomas.
    Très belle application bien utile à tous les ex utilisateurs de Runtastic.

  105. Heike

    28. August 2019, 09:54 Uhr

    Danke für das Tool, das ist megahilfreich.
    Ich habe es zwar nicht geschafft, die Biking-Einheiten aus Runtastic auch in Runkeeper als Cycling-Einheiten zu importieren (werden als Running-Aktivitäten erkannt), und "unknown-activy-" und "Weight-Training"-Einheiten (als Notbehelf für Einheiten im Fitness-Studio gewählt) werden gar nicht hochgeladen, aber das ist zu verschmerzen, am wichtigsten sind ohnehin die Fahrradtouren, die zum Teil echten Erinnerungswert haben. :-)

  106. Thomas Mielke

    28. August 2019, 09:55 Uhr

    @Heike: In der Regel kann man leider immer nur Aktivitäten importieren, zu denen es auch einen GPS-Track gibt, also Laufen, Radfahren, Wandern, etc. Aktivitäten im Fitness-Studio, wie Crosstrainer oder Ähnliches haben aber leider keinen GPS-Track, daher ist der Import in der Regel meist nicht möglich. Der Vollständigkeit halber konvertiere ich aber trotzdem alle Aktivitäten.

    Die automatische Kategorisierung (Laufen, Radfahren, etc.) beim Import scheint leider ebenfalls etwas problematisch zu sein, da hier alle Portale andere und proprietäre Bezeichnungen oder IDs verwenden. Daher habe ich die GPX/TCX-Dateien für die wichtigsten Aktivitäten in den Dateinamen übernommen.

  107. Sybille Kaiser

    Sybille Kaiser

     

    28. August 2019, 22:12 Uhr

    Hallo Thomas,
    War schon mit dem Konvertieren durch und wollte downloaden. Da öffnete sich eine leere Webseite. ????
    Funktioniert der Download auf Androidhandy?

  108. Thomas Mielke

    28. August 2019, 22:13 Uhr

    @Sybille: Ich habs mangels Android nur auf iOS (und natürlich PC und Mac) getestet. Ich wüsste aber nicht warum das nicht auch auf dem Android funktionieren sollte.

  109. Patrick Utsch

    Patrick Utsch

     

    28. August 2019, 23:09 Uhr

    Der Upload meiner 1,5 MB großen Datei hat geklappt. Runtastic hat mit keine zip-Datei geliefert, von daher habe ich den Folder mit Unterverzeichnissen selber als zip-Datei erstellt. Leider bekomme ich folgende Fehlermeldung obwohl der Folder "Sport-sessions" vorhanden ist:

    Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.

    Starte Upload...
    Upload von 'export-20190828-000.zip' abgeschlossen (1,5MB).
    Entpacke ZIP-Datei...
    Das Verzeichnis './Sport-sessions' wurde nicht gefunden.
    Das Verzeichnis './Routes' wurde nicht gefunden.
    Breche ab...
    Lösche temporäre Dateien...
    Verarbeitung abgebrochen.

  110. Thomas Mielke

    29. August 2019, 00:20 Uhr

    @Patrick: Ich vermute, Du hast nur den Inhalt des Ordners „Sport-sessions“ in die ZIP-Datei gepackt. Der Ordner selber muss aber auch in der ZIP-Datei vorhanden sein.

  111. Yannick

    Yannick

     

    29. August 2019, 07:05 Uhr

    You're the man Thomas !!
    Works like a charm, thanks a lot.

    1319 activities on Runtastic, didn't want to loose them.

  112. Luigi

    Luigi

     

    29. August 2019, 12:01 Uhr

    Hi Thomas, thanks for your job.

    I have i problem, i try to import *.tcx file on endomondo but give this error: "There was an error in analyzing the file."

    This is the file:

    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <TrainingCenterDatabase
    xsi:schemaLocation="http://www.garmin.com/xmlschemas/TrainingCenterDatabase/v2 http://www.garmin.com/xmlschemas/TrainingCenterDatabasev2.xsd"
    xmlns:ns5="http://www.garmin.com/xmlschemas/ActivityGoals/v1"
    xmlns:ns3="http://www.garmin.com/xmlschemas/ActivityExtension/v2"
    xmlns:ns2="http://www.garmin.com/xmlschemas/UserProfile/v2"
    xmlns="http://www.garmin.com/xmlschemas/TrainingCenterDatabase/v2"
    xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xmlns:ns4="http://www.garmin.com/xmlschemas/ProfileExtension/v1">
    <Author xsi:type="Application_t">
    <Name>Runtastic JSON to GPX/TCX Converter v1.70 - https://www.mielke.de</Name>
    </Author>
    <Activities>
    <Activity Sport="Weight-Training">
    <Id>2019-08-28T08:05:05+02:00</Id>
    <Lap StartTime="2019-08-28T08:05:05+02:00">
    <TotalTimeSeconds>3126835</TotalTimeSeconds>
    <DistanceMeters>8974</DistanceMeters>
    <MaximumSpeed></MaximumSpeed>
    <Calories></Calories>
    <AverageHeartRateBpm>
    <Value></Value>
    </AverageHeartRateBpm>
    <MaximumHeartRateBpm>
    <Value></Value>
    </MaximumHeartRateBpm>
    <Intensity>Active</Intensity>
    <TriggerMethod>Manual</TriggerMethod>
    <Extensions>
    <ns3:LX>
    <ns3:AvgSpeed></ns3:AvgSpeed>
    </ns3:LX>
    </Extensions>
    <Track>
    </Track>
    </Lap>
    </Activity>
    </Activities>
    </TrainingCenterDatabase>


    what is the problem?

    Thanks

  113. Thomas Mielke

    29. August 2019, 12:17 Uhr

    @Luigi: This activity has no GPS track. This is unfortunately a known problem, that GPX/TCX files without GPS track data can't be imported, like workouts at the gym. Nevertheless, my converter creates GPX / TCX files for all activities. For the sake of completeness.

  114. Beveridge

    29. August 2019, 14:41 Uhr

    Excellent! Instead of being infuriated by zero help from Runtastic/Adidas support I can now use my data all the way back to 2013.

    The only problem I have now is almost 1000 gpx files to enter one by one - in this case it will be the Sportractive app - because that actually stores all the data on my phone and gives backups. Endomondo has not improved since I stopped using it in 2012 and so it might vanish too.

  115. Nathalie

    Nathalie

     

    29. August 2019, 15:01 Uhr

    So, nach einer Woche dachte ich mir, probiere ich es nochmal. Es kann ja nicht so schwer sein, wenn das bei so vielen anderen auch funktioniert... dachte ich.
    Also bin ich nun zu blöd, oder warum geht's nicht?

    Zuerst gehe ich auf die Runtasic Homepage und ich exportiere die Runtastic Dateien. Warte auf die Email, dann klicke ich auf Download und bekomme ein File mit Namen: "export-20190829-000" OHNE zip. extension. Daher schreibe ich manuell .zip dazu. (Keine Ahnung ob das Sinn macht.) Dann möchte ich auf deiner Homepage das zip hochladen, und bekomme folgende Fehlermeldung :

    Starte Upload...
    Fehler beim Upload oder ungültige Datei.
    Breche ab...
    Lösche temporäre Dateien...


    BITTE was mache ich falsch??? Please help!!!

  116. Eric

    Eric

     

    29. August 2019, 15:26 Uhr

    Hi! Super Sache. Allerdings bekomme ich meine Daten nun nicht komplett nach Strava importiert. Das ist wohl auf max 25 Datensätze begrenzt. Gibt es dafür auch eine Lösung?
    Danke und LG,

    Eric

  117. Thomas Mielke

    29. August 2019, 15:28 Uhr

    @Eric: Das ist leider eine Begrenzung bei Strava. Dort kann man nur maximal 25 Dateien gleichzeitig hochladen. Das kann man natürlich nicht umgehen. Da musst Du leider Deine Daten nacheinander in 25er-Blocken hochladen...

  118. Thomas Mielke

    29. August 2019, 15:31 Uhr

    @Nathalie: Im Logfile sehe ich für heute mehrere Einträge mit diesem Dateinamen – was ja nicht verwundert, da der Dateiname ja automatisch das heutige Datum enthält. Die meisten davon wurden problemlos verarbeitet. Wie groß ist denn Deine Datei?

  119. Eric

    Eric

     

    29. August 2019, 15:50 Uhr

    @Thomas: Trotzdem vielen Dank! Ich war einfach zu ungeduldig. Strava braucht etwas länger zum laden ;-)

    LG,
    Eric

  120. Matthias

    Matthias

     

    29. August 2019, 19:01 Uhr

    @Nathalie
    Nutzt Du einen Mac? Ich hatte das Problem zunächst auch, da der Finder die Datei automatisch entpackt hat. Versuch es mal mit Rechtsklick auf den Downloadlink und dann klicke auf "speichern unter" hat bei mir dann geklappt.

    @Thomas
    Vielen Dank für das geniale Tool. Habe zwar noch nicht so viele Aktivitäten in Runtastic gehabt, wäre aber trotzdem ärgerlich gewesen, sie zu verlieren.

  121. Bert

    Bert

     

    29. August 2019, 20:07 Uhr

    Hallo Thomas,

    bei mir kamen die Daten von Runtastic ungezippt. Ich habe die benötigten Dateien und Ordner in ein Verzeichnis gepackt und gezippt. Nach dem Hochladen kam dann folgender Fehler:

    Starte Upload...
    Upload von 'export-20190829-000.zip' abgeschlossen (5,8MB).
    Entpacke ZIP-Datei...
    Das Verzeichnis './Sport-sessions' wurde nicht gefunden.
    Das Verzeichnis './Routes' wurde nicht gefunden.
    Breche ab...
    Lösche temporäre Dateien...
    Verarbeitung abgebrochen.

    Danke für die Hilfe!

    Grüße, Bert

  122. Thomas Mielke

    29. August 2019, 20:53 Uhr

    @Bert: Schau mal bitte in den Kommentar über Dir von Matthias. Vermutlich ist das bei Dir das gleiche Problem, dass der Finder auf dem Mac die ZIP-Datei sofort entpackt. In der von Dir selber gepackten ZIP-Datei ist dann vermutlich die Verzeichnis-Struktur nicht korrekt (eine Ebene zu hoch oder zu niedrig).

  123. Bert

    Bert

     

    30. August 2019, 09:13 Uhr

    Ich war einfach zu blöd, die vorherigen Kommentare zu lesen.
    Vielen Dank für deine Mühe, jetzt hat es wunderbar geklappt.

  124. Nathalie

    Nathalie

     

    30. August 2019, 12:43 Uhr

    Danke Danke Danke!!!!

  125. Christian

    Christian

     

    30. August 2019, 13:22 Uhr

    Hallo! Extrem coole Sache danke.
    Wollte eben bei Garmin Connect hochladen. Die GPX Dateien klappen wunderbar, die TCX bringen aber den Fehler: Beim Hochladen der Daten ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es erneut.

    TCX hätte soweit ich verstehe mehr Infos wie Puls usw oder?

    Was mache ich denn falsch?

  126. Thomas Mielke

    30. August 2019, 13:27 Uhr

    @Christian: Der Unterschied zwischen den GPX- und den TCX-Dateien, die ich aus den JSON-Dateien von Runtastic erzeugen kann, sind gar nicht so groß. Die Pulsdaten sind aber in beiden Dateien vorhanden.

    Die GPX-Datei enthält zu jedem Track-Point die GPS-Daten (Latitude, Longitude, Altitude) und sofern vorhanden die Heart-Rate. Bei der TCX-Datei gibt es dann zusätzlich noch die Distance (bis zu diesem Track-Point zurückgelegte Strecke) und den Speed (Geschwindigkeit). Durch diese beiden Werte kann die Auswertung wohl etwas genauer berechnet werden.

    Außerdem gibt es in der TCX-Datei noch ein paar allgemeine Daten, wie Gesamtzeit, Gesamtstrecke und ein paar Durchschnittswerte für Speed, Heart-Rate, etc.

    Ich habe den Import mit beiden Datei-Typen getestet, konnte in den Auswertungen aber nur geringfügige Abweichungen feststellen.

  127. Christian

    Christian

     

    30. August 2019, 20:27 Uhr

    Danke für die Info Thomas.
    Dann wäre das nicht so schlimm. Hast du aber trotzdem eine Idee, wieso mein Import bei Garmin fehlschlägt mit dem TCX?

  128. Thomas Mielke

    30. August 2019, 20:37 Uhr

    @Christian: Schlägt der Import denn bei allen Dateien fehl? Wie ich ja bereits mehrfach geschrieben habe, lassen sich in der Regel leider nur Aktivitäten importieren, die einen GPS-Track haben. Ich habe das gerade noch einmal bei Garmin getestet und meine Aktivität wurde fehlerfrei importiert.

  129. Martin

    Martin

     

    31. August 2019, 13:09 Uhr

    Moin Thomas, ein fettes Dankeschön für dein Tool !!
    Durch deine Hilfe kann ich meine RT-Gps-Uhr auch weiterhin nutzen, um meine Rad-Touren aufzuzeichnen & auch anzuschauen.

    Bin von Runtastic echt enttäuscht...
    Hoffentlich bleibt wenigstens diese "Export-Funktion" auf deren Website.

  130. Thomas Mielke

    31. August 2019, 13:37 Uhr

    @Martin: Ich würde davon ausgehen, dass die Export-Funktion bei Runtastic erhalten bleibt, weil ja wegen der DSGVO eine Verpflichtung zur Herausgabe dieser Daten besteht.

  131. Roman

    Roman

     

    31. August 2019, 19:53 Uhr

    Hallo Thomas,
    tolles Tool, vielen Dank für Deine Mühe. 120MB konvertiert.
    Habe Dir kleine Spende zukommen lassen.

    Grüsse aus dem Schwarzwald

  132. Matthias Kranz

    Matthias Kranz

     

    3s-e.de

    1. September 2019, 08:48 Uhr

    Hallo, wie lange dauert so eine Konvertierung? ich warte jetzt schon 14 Stunden. Liebe Grüße. Matthias

  133. Thomas Mielke

    1. September 2019, 11:00 Uhr

    @Matthias: Je nach Dateigröße und Anzahl der Aktivitäten normalerweise nur ein paar Minuten...

  134. Volker Klügl

    1. September 2019, 19:35 Uhr

    Hallo Thomas,
    Du hast mir den Tag gerettet. Super Tool. Alle Daten sind jetzt bei Strava. Kleine Spende ist schon unterwegs.

    Viele Grüße aus Nürnberg

  135. JR

    JR

     

    2. September 2019, 11:10 Uhr

    Hallo Thomas,
    Runtastic hat mich kalt erwischt mit der Einstellung des Web-Zugangs. Denn ich habe meine Läufe seit einem halben Jahr nicht mehr außerhalb von Runtastic gesichert (schön blöd, ich weiß). Daher verbinde ich große Hoffnungen mit Deinem Tool. Aber denn wenn ich die ZIP-Datei von Runtastic über Browse auswähle, passiert leider nichts, d.h. in dem Browse-Fenster wird bei "File Name" nichts angezeigt, obwohl ich die Runtastic-ZIP-Datei angeklickt habe. Daher nützt auch das Anklicken von "Open" nichts. Hast Du eine Lösung?
    VG
    JR

  136. Thomas Mielke

    2. September 2019, 11:40 Uhr

    @JR: Mit welchem System (PC, Mac / Firefox, Chrome, Safari) arbeitest Du?

  137. JR

    JR

     

    2. September 2019, 21:03 Uhr

    @ Thomas: Ich habe es von zwei verschiedenen Rechnern mit unterschiedlichen Web-Browsern versucht, immer mit dem gleichen Ergebnis (Rechner 1: Windows 10 + Windows Edge, Rechner 2: Windows 7 + Internet Explorer 11 / Chrome / Firefox). Die ZIP-Datei heißt export-20190821-000.zip und ist 64,8 MB groß. Wenn ich auf "Browse" gehe öffnet sich der Windows Explorer und wenn ich die Datei dann anklicke erscheint im rechten Teil des Fenster "Es wurden keine Suchergebnisse gefunden", auch wenn ich die Option "Alle Dateien" wähle.
    VG
    JR

  138. Tim

    Tim

     

    2. September 2019, 21:58 Uhr

    Hi Thomas,

    vielen dank für deine Arbeit. Leider habe ich zwei Probleme.

    1. TCX Dateien.

    Dort ist die Zeit in Sekunden falsch.

    ```
    <TotalTimeSeconds>1908000</TotalTimeSeconds>
    ```

    Es sollten aber nur 30 Minuten sein.

    2. GPX Dateien

    ```
    <type>1</type>
    ```

    anstatt

    ```
    <type>cycling</type>
    ```

    Leider bringt es nichts, wenn ich es per Hand ändere. Bisher habe ich nicht rausgefunden, was das Problem ist.
    Danke nochmals für den coolen Job!

    Gruß Tim

  139. Thomas Mielke

    2. September 2019, 22:02 Uhr

    @JR: Das hört sich so an, als wenn Windows die Datei öffnet und dann versucht den Inhalt anzuzeigen. Und da wird Dir dann natürlich nichts angezeigt, weil ja keine ZIP-Dateien enthalten sind. Irgendwas ist da bei Dir seltsam eingerichtet. Die ZIP-Datei sollte da eigentlich wie jede andere Datei behandelt werden, also auswählbar sein.

  140. Thomas Mielke

    2. September 2019, 22:07 Uhr

    @Tim: Hm, Du hast Recht, ich habe mir gerade nochmal ein paar Testdateien angesehen. Der Wert in der den JSON-Dateien scheinen Millisekunden zu sein. Ich prüfe das noch mal genauer und werde das wenn korrigieren. Allerdings dürfte der Wert „TotalTimeSeconds“ eigentlich keine großen Auswirkungen auf den Import woanders haben.

  141. Peter B

    Peter B

     

    2. September 2019, 22:46 Uhr

    Hallo Thomas,
    DANKE, DANKE, DANKE !!!
    Alle Daten perfekt nach Garmin via GPX migriert & Spende ist unterwegs.
    Viele Grüße aus Bischofshofen

  142. Thomas Mielke

    3. September 2019, 00:20 Uhr

    @Tim: Noch einmal Danke für den Hinweis, ich habe den Fehler korrigiert. Eigentlich waren es zwei sogar zwei Fehler, denn zum Einen wurde in manchen Fällen ein falsches Datenfeld verwendet und dann mussten diese Werte von Millisekunden in Sekunden umgerechnet werden.

    Allerdings dürften diese Fehler nur in den wenigsten Fällen zum Tragen kommen, da es sich dabei nur um ein paar Metadaten handelt. Beim Import wird aber in der Regel nur der eigentliche Track eingelesen und daraus dann diese Daten berechnet.

  143. Christian

    Christian

     

    3. September 2019, 10:58 Uhr

    Hallo Thomas,

    nochmal kurz zu meinem Importproblem bei Garmin mit den TCX.
    Ich habe auf einem hochgeladenen GPX bei Garmin ein TCX exportiert und mit dem von deinem Tool konvertierten TCX verglichen.

    Dabei ist mir aufgefallen, dass der Timestamp unterschiedlich ist.


    Bei "deinem" TCX steht zB:
    <Id>2019-08-26T17:40:26+02:00</Id>
    oder
    <Time>2019-08-26T17:40:27+02:00</Time>

    Beim Garmin TCX steht hier:
    <Id>2019-08-26T15:40:27.000Z</Id>
    oder
    Time>2019-08-26T15:40:27.000Z</Time>

    Wenn ich ein Search&Replace laufen lasse und aus "+02:00" ein ".000Z" mache, dann klappt der Import - nur passt die Zeitzone natürlich dann nicht mehr ganz.

    Vielleicht hilft das beim Optimieren. Gerne kann ich dir eines meiner Beispielfiles zusenden, wenn du möchtest.

  144. Thomas Mielke

    3. September 2019, 11:27 Uhr

    @Christian: Das Datumsformat sollte laut Spezifikation (ISO 8601 / xsd:dateTime / TrainingCenterDatabasev2.xsd) so wie ich das verwende schon korrekt sein. Ich habe damit auch diverse Tests gemacht. Und hatte weder bei Strava, Endomondo, Komoot, RunKeeper und auch bei Garmin keine Probleme mit dem Import. Die Daten wurden alle korrekt übernommen. Sowohl die GPS-Tracks als auch sämtliche Zeitangaben waren korrekt.

  145. Christian

    Christian

     

    3. September 2019, 14:03 Uhr

    @Thomas: Danke für die Rückmeldung. Habe ich mir genau angesehen, du hast recht, deine Konvertierung entspricht den Vorgaben. Trotzdem hängt es wohl an genau dem Thema mit der Zeitzone, habe dazu auch einen Forumeintrag gefunden
    https://forums.garmin.com/apps-software/mobile-apps-web/f/garmin-connect-web/128420/how-to-import-tcx-files-from-fitbit-to-garmin-connect

    Hatten deine Testfiles die Zeitzone dabei oder hattest du sie für GMT vorliegen?

  146. Thomas Mielke

    3. September 2019, 16:55 Uhr

    @Christian: So, ich habe mir das nochmal etwas genauer angesehen und selber auch nochmal diverse Ex- und Importe gemacht. In der Tat gibt es bei Garmin Connect mit dem eigentlich korrekt formatierten ISO8601 Timestamp einen Fehler beim Import. Woanders konnte ich diese Dateien allerdings fehlerfrei importieren.

    Daher habe ich nun in den TCX-Files den Zeitstempel so formatiert, wie Garmin das beim eigenen Export auch macht. In den GPX-Dateien habe ich die ISO8601-Formatierung aber beibehalten.

  147. Ulla

    Ulla

     

    3. September 2019, 21:16 Uhr

    super! Danke! Jetzt sind wenigstens meine Touren gerettet ... zwar ohne Namen, aber immerhin.
    War hier oben nicht irgendwo dir Möglichkeit, dir einen Kaffee zu spendieren?? Ich finde es gerade nicht wieder ... (nutze leider kein paypal)
    Ulla

  148. Christian

    Christian

     

    3. September 2019, 22:40 Uhr

    Hey Thomas,

    herzlichen Dank für Deine großartige Arbeit.
    Du hast mir eine Menge Läufe, Radtouren und Wanderungen "gerettet".

    Erleichterte Grüße
    Christian

  149. Patrick Schwarz

    Patrick Schwarz

     

    4. September 2019, 10:17 Uhr

    Hallo Thomas,

    Vielen Dank für deinen großartigen Converter, bin vollständig und ohne Verluste von Runtastic zu Strava umgezogen!

    Gruß
    Patrick

  150. Eduard

    Eduard

     

    4. September 2019, 11:32 Uhr

    Hat super geklappt. Vielen lieben Dank!

  151. Christian

    Christian

     

    4. September 2019, 11:57 Uhr

    @Thomas: Alleine dafür, dass du hier so kurzfristig antwortest, gebührt die schon ein herzliches Dankeschön. Dann wird ein Fehler/Problem auch noch derart schnell gesucht und gelöst... Und die grundsätzliche Idee ist sowieso gewaltig.
    Vielen herzlichen Dank dafür.

    Ich konnte es nun ebenfalls erfolgreich testen. Ich werde nächste Woche alles nach Garmin migrieren und dann ganz sicher mein Paypal öffnen - versprochen ;)

    Sollte noch etwas auffallen, melde ich mich auch sehr gerne wieder.
    Liebe Grüße und nochmal Danke
    Christian

  152. Guillaume

    Guillaume

     

    4. September 2019, 21:54 Uhr

    Un énorme merci.
    Grace à vous j'ai pu récupérer mes données depuis Runtastic et les convertir pour les importer sur Garmin Connect.
    Génial !!!!

  153. Bjoern

    Bjoern

     

    5. September 2019, 08:23 Uhr

    Obertop - vielen, vielen Dank !

  154. Erik

    Erik

     

    5. September 2019, 11:03 Uhr

    Hi,

    I've run into the same type of problems as many others I'm sure, where I want to transfer from Runtastic to Strava or Garmin. I've used your converter, but found an issue that I am a bit curious about.

    When I compare the activities in Runtastic to those in Strava, the times does not add up. In some cases the duration of the activities are up to 30% wrong. Any thoughts on the matter? This makes me seem much faster than I am in reality, and skews my records and achievements for distances and segments.

    Otherwise, a stellar tool, many thanks!

    Best regards,
    Erik

  155. Daniel

    Daniel

     

    5. September 2019, 11:23 Uhr

    Hey!
    Vielen dank für das tolle Tool! Hat mir super weiter geholfen! Lass dir den Kaffee schmecken ;)

  156. Thomas Mielke

    5. September 2019, 11:31 Uhr

    @Erik: Strava offers a possibility to change the way, how the distance (and resulting speed) is calculated:

    May be that helps you to understand how Strava works. But if you import the GPX files, there is no possibility to recalculate, it's only possible when you import the TCX files.

    I can't change that in the converter, I only use the original data, which comes from Runtastic JSON files. The converter doesn't calculate anything.

  157. Frank

    Frank

     

    5. September 2019, 17:15 Uhr

    Hallo Thomas, auf meinem Apple MacBook sehe ich wie die .zip Datei herunterlädt. Diese entpackt sich dann aber automatisch sobald der Download vollständig ist. Gibt es da einen Trick ???

  158. Thomas Mielke

    5. September 2019, 17:16 Uhr

    @Frank: Das Problem kam auf dem Mac wohl schon bei einigen vor. Mach mal einen Rechts-Klick auf den Download-Link und wähle dann „Ziel Speichern unter“ (oder so ähnlich) aus. Dann wird die ZIP-Datei gespeichert und nicht direkt im Finder entpackt.

  159. Kai

    Kai

     

    6. September 2019, 09:58 Uhr

    Klasse, vielen Dank, ich war gerade dabei einen eigenen Konverter zu schreiben und bin dann über Deinen gestolpert. Hat mir ein paar Stunden Arbeit gespart, vielen Dank!

  160. JFC

    JFC

     

    6. September 2019, 13:29 Uhr

    Ein großes Dankeschön an dich, tolle Arbeit, dank dir werde ich meine runtastic Archive wieder aufnehmen können
    Merci beaucoup !

  161. hopser

    hopser

     

    8. September 2019, 09:46 Uhr

    Absolut perfekt geklappt, war auch stinksauer über Runtastic und habe gerade ganz easy 3 Jahre mit deinem Tool konvertiert und mühelos 300+ TCX files in Garmin Connect importiert!!! Super und vielen Dank das es Typen wie dich gibt

  162. Kevin

    Kevin

     

    8. September 2019, 20:21 Uhr

    Thank you so much! You are the hero of the day!!

  163. Chris

    Chris

     

    9. September 2019, 20:18 Uhr

    Hallo Thomas,
    Sehr herzlichen Dank für dieses tool, ich war nach den Ankündigungen von runtastic schon recht verzweifelt, jetzt ist alles gerettet und erstmal bei Decathlon Coach geparkt, dann wähle ich in Ruhe welches tool (MTB) ich nehmen werde. Viele Grüße, Chris

  164. Jose Javier

    Jose Javier

     

    10. September 2019, 00:24 Uhr

    Hallo Thomas
    Vielen Dank für Ihre Arbeit, obwohl ich regelmäßig eine Kopie der tcx-Dateien aufbewahrte, habe ich den letzten Monat verpasst.
    Ein fabelhafter Konverter.
    Vielen Dank
    Sie haben ein Bier in Reus, Spanien bezahlt.

  165. Michele

    Michele

     

    11. September 2019, 21:43 Uhr

    Salve. Grazie per questo utile strumento.
    Una volta importante le attività in Garmin i dati sono tutti corretti.
    Solo che non segna i vari lap ma un unico lap. Il passo medio è esatto, ad eccezione del passo medio nel lap. Ossia il passo medio è corretto, ma il passo medio è più basso di qualcosa come 5 min. al km

  166. Ronny

    Ronny

     

    12. September 2019, 19:25 Uhr

    Hallo Thomas,
    nachdem ich jahrelang Runtastic mit Premium Account genutzt habe versuche ich nun meine Daten zu Strava zu exportieren. Habe jetzt deinen tollen Konverter getestet, das funktioniert wunderbar. Aber Strava berechnet teilweise die Bewegungszeit falsch. Laut json Datei bin ich 41:54 min unterwegs gewesen. Strava berechnet 37:26. Hatte schon mal jemand das Problem ? MfG Ronny

  167. Thomas Mielke

    12. September 2019, 19:26 Uhr

    @Ronny: Schau mal weiter oben in den Kommentaren, da hatte ich schonmal was zu geschrieben. Und versuch mal anstelle der GPX-Dateien die TCX-Dateien zu importieren. Da werden dann eventuell etwas abweichende Daten importiert. Man kann bei Strava aber dann die Art der Berechnung ändern.

  168. Ronny

    Ronny

     

    12. September 2019, 20:22 Uhr

    Danke für die schnelle Antwort, leider hat das keine Besserung gebracht. Die Zeit wird jetzt sogar mit 36:43 angezeigt. Ich vermute es liegt an der teilweise schlechten GPS Verbindung. Zwischenzeitlich werden Zwischenzeiten von 48sek/ km angezeigt - ganz so schnell bin ich dann doch nicht :-) Wo genau kann man bei Strava die Berechnungsart ändern ? Habe nichts dazu gefunden.

  169. Thomas Mielke

    12. September 2019, 20:30 Uhr

    @Ronny: Schau mal hier.

  170. Ronny

    Ronny

     

    12. September 2019, 20:44 Uhr

    Danke Thomas, durch die fehlerhaften GPS Aufzeichnungen hat Strava Pausen eingerechnet und dadurch die Bewegungszeit falsch dargestellt. Ich habe jetzt dieses Training auf Wettkampf umgestellt, dann werden die Pausen rausgerechnet.

  171. Joe

    Joe

     

    13. September 2019, 20:01 Uhr

    Hallo Thomas
    Überglücklich habe ich deine Seite gefunden, um die GPX-Daten aus Runtastic zu holen und dann vor allem bei Garmin Basecamp hochzuladen. Leider erscheint bei mir "Dekomprimierung fehlgeschlagen". An was könnte das liegen? Meine Datei wiegt 316 MB und hätte 3393 GPX/TCX-Dateien, wenn es funktionieren würde. Ja, ich weiss, das ist einiges, weil ich bin sehr aktiv :-). Ich hoffe so sehr, dass Du mir hier weiterhelfen kannst. Viele Grüsse von Joe

  172. Thomas Mielke

    13. September 2019, 20:05 Uhr

    @Joe: Wo erscheint denn der Fehler? Versuchst Du die ZIP-Datei die Du bei mir heruntergeladen hast, direkt bei Garmin hochzuladen? Ich vermute, dass das so nicht funktionieren wird. In der ZIP-Datei sind ja zwei Verzeichnisse. Eines mit den GPX- und eins mit den TCX-Dateien. Da weiß Garmin ja auch erstmal gar nicht, welche Dateien importiert werden sollen. Vermutlich können auch nicht alle Aktivitäten importiert werden. Meist ist das nur mit Aktivitäten möglich, die auch einen GPS-Track haben. Du musst die ZIP-Datei erst bei Dir lokal entpacken und Dir dann die entsprechenden Dateien manuell für den Import aussuchen. Die Dateien sind ja alle eindeutig benannt (Art der Aktivität und Datum).

  173. Joe

    Joe

     

    13. September 2019, 21:19 Uhr

    Ich habe die Runtastic Export-Datei bei dir umwandeln lassen. Dann habe ich die Datei von deiner Seite gedownloadet. Und eben nach dem Download erscheint diese Fehlermeldung beim Entzippen.

  174. Thomas Mielke

    13. September 2019, 21:22 Uhr

    Mit welchen Programm versuchst Du die Datei zu entpacken? Soweit ich weiß hatte bisher noch niemand ein Problem beim entpacken. Die ZIP-Datei wird mit Standard-Einstellungen erstellt und sollte mit jedem ZIP-Programm zu öffnen sein.

  175. Joe

    Joe

     

    14. September 2019, 07:43 Uhr

    Jetzt habe ich gemerkt, dass das Zip-File, welches ich am Schluss von deiner Plattform runterladen kann 0 Bytes hat. Es hat zwar eine .zip Endung, aber irgendwie wird das File gar nicht gezippt. Hinweis: Ursprung ist das Zip-File, welches von Runtastic zur Verfügung gestellt wird.

  176. Thomas Mielke

    14. September 2019, 11:32 Uhr

    @Joe: Wenn Du nach der erfolgreichen Konvertierung auf den Download-Button klickst, sollte (je nach Dateigröße) ein Dialog-Fenster erscheinen, ob Du die Datei öffnen oder wo Du die Datei speichern willst. Dabei wird auch der Dateiname „Runtastic_GPX_TCX.zip“ vorgegeben und normalerweise auch die Dateigröße des Downloads angezeigt. Ist das denn bei Dir der Fall?

  177. Freia Willems-Theisen

    Freia Willems-Theisen

     

    15. September 2019, 11:43 Uhr

    Hallo aus Gusterath bei Trier,
    mein Runtastic-Download hat im Ordner "sport-sessions" gar keine Unterordner.
    Das hat wohl offensichtlich zur Folge, dass die entstandenen *.gpx-Dateien nicht vollständig und deshalb nicht irgendwo einlesbar sind.
    Ich bin ziemlich sauer auf diese RUNTASTIC - in meinem Account hängen über 10.000 Wanderkilometer und ich kann die Touren nicht mehr nachvollziehen.
    Kann mir da irgendwie geholfen werden ?
    LG Freia Willems-Theisen

  178. Franz

    Franz

     

    17. September 2019, 12:44 Uhr

    Habe genau nach so einen Tool gesucht. Der Import aller Daten nach Strava hat funktioniert.
    Vielen vielen Danke
    Franz

  179. Tob

    Tob

     

    17. September 2019, 17:08 Uhr

    Moin Thomas!

    Danke für Deine Bemühungen!
    Up- & Download auf Deiner Seite funktionierte bei mir problemlos.
    Anschliessender Upload in Garmin mit GPX komplett problemlos, für TCX mit Einschränkungen:

    Denn Distanz, Zeit und Average Speed stimmen mit minimalen Abweichungen in der Gesamtübersicht bei Garmin.
    Es gibt aber ein "Problem" in der Detailansicht:
    "Unrealistische max Geschwindigkeit": hatte erst einen GPS Sprung vermutet, aber das kann es nicht sein.
    Denn die "Fieberkurve" ist fast durchweg über 100km/h
    Der orignal exportierter GPX File aus Runtastic bei Garmin hat max Speed 47,5

    Habe dann mal bei "Laps 1" und "Summary" geschaut
    Laps 1 hat average Speed 95kph, Summary 26,4kph
    Und im Datensatz gibt es nur "Lap 1" und dies bei gleicher Distanz und Zeit als Summary ;-)
    Max Speed analog: Stimmt bei "Deiner" GPX Datei aber nicht bei "Deiner" TCX Datei...

    Entweder hat Garmin noch einen Schluckauf mit dem TCX Datensatz oder es existiert noch eine Inkompatibilität.

    Denn bei dem GPX Import "Deiner" Datensätze stimmt die Garmin "Berechnung/ Anzeige".

    Beste Grüße
    Tobias

  180. Thomas Mielke

    17. September 2019, 17:13 Uhr

    @Tob: Da müsste man mal schauen, was in den Originaldaten (JSON) von Runtastic steht. Ich berechne ja nichts neu, sondern übernehme einfach nur die Daten aus den JSON-Dateien und schreibe diese in die neuen GPX- bzw. TCX-Dateien.

  181. Marco

    Marco

     

    17. September 2019, 20:30 Uhr

    Hallo Thomas,

    die Konvertierung hat gut funktioniert. Vielen lieben Dank dafür.

    Nur eine Anmerkung
    für "sport_type_id":"22" steht nach Konvertierung Biking -> wurde in Runtastic als Rennradfahren aufgezeichnet
    und
    für "sport_type_id":"29" steht nach Konvertierung unknown-activity -> wurde in Runtastic als Segeln

    Ansonsten bestens.

    Grüße Marco

  182. Thomas Mielke

    17. September 2019, 21:28 Uhr

    @Marco: Ich weiß, dass es noch viele andere Sportarten bei Runtastic gibt. Ich habe allerdings nur die Sportarten gesondert ausgewiesen, die insbesondere von Strava auch wieder entsprechend erkannt und importiert werden. Daher gibt es z.B. auch nur Biking allgemein anstelle von diversen Biking-Arten.

  183. Andy

    Andy

     

    18. September 2019, 07:03 Uhr

    Hallo Thomas,
    ich bin gerade dabei die Daten in Strava zu importieren und bin noch etwas unsicher ob ich die TCX oder GPX importieren soll.
    Ein Testimport hat bei mir ergeben dass z.B. die Kalorien bei GPX von Strava scheinbar neu berechnet werden da sie bei GPX nicht vorhanden sind.
    Bei Runtastic wurden sie mir z.B. mit 1491kcal angezeigt und bei TCX auch - aber bei GPX mit nur 806kcal und das bei 1:33h Rennrad mit einer 27er Schnitt. Mir scheint das eine zuwenig und das andere zuviel.

  184. Thomas Mielke

    18. September 2019, 07:25 Uhr

    @Andy: Die TXC-Dateien sind das umfangreichere Datenformat. In den TCX sind noch ein paar zusätzliche allgemeine Daten wie Kalorienverbrauch, maximale Geschwindigkeit, durchschnittlicher Puls und Ähnliches enthalten. In den GPX-Daten befinden sich nur die reinen Trackdaten. Bei TCX wird zu jedem Trackpoint außerdem noch der Speed gespeichert – sofern vorhanden,

    Wenn Du TCX importieren kannst, dann nimm TCX.

  185. Jan Lichte

    Jan Lichte

     

    18. September 2019, 12:51 Uhr

    Großartig. Vielen lieben Dank Thomas für deine Arbeit. Das hat mir sehr geholfen!
    Viele Grüße
    Jan

  186. Stefan

    Stefan

     

    18. September 2019, 13:57 Uhr

    Hallo,
    zB Snowboarden und Yoga werden nur als "Unknown-Activity" erkannt.
    Kannst du das auch noch implementieren?

  187. Christof Heine

    Christof Heine

     

    18. September 2019, 14:46 Uhr

    Hallo Thomas,
    es ist schon etwas paradox ... Runtastic hat bis vor Kurzem niemals das massenhafte Herunterladen von TCX/GPX-Dateien angeboten. Ich wollte meine bei Runtastic gesammelten Daten mehrerer Jahre nun in mühevoller Einzelarbeit nach Garminexpress migrieren ... mit dem Abschied von Runtastic aus der Internetanwendung (zur App hin) und der damit verbundenden Möglichkeit, alle Trainingseinheiten als .JSON herunterzuladen ergab sich unter Nutzung Deines Tools nun die Möglichkeit, dieses Unterfangen automatisiert zu bewerkstelligen. Hat super funktioniert ...
    Beste Grüße
    Christof

  188. Thomas Mielke

    18. September 2019, 14:50 Uhr

    @Stefan: Ich habe ja oben bereits erläutert, welche Sportarten ich gesondert ausgebe und zum Teil auch zusammenfasse (z.B. Biking). Insbesondere Strava erlaubt ja nur bestimmte Sportarten beim Import. Hinzu kommt, dass sich Aktivitäten ohne GPS-Track, wie z.B. Yoga oder diverse andere Sportarten im Fitness-Studio nirgendwo importieren lassen. GPX- und TCX-Dateien sind eben Datei-Formate, die auf GPS-Trackpoints basieren. Im Prinzip hätte ich diese Aktivitäten auch komplett aus der Konvertierung aussparen können.

  189. Henrik Regen

    Henrik Regen

     

    21. September 2019, 11:12 Uhr

    Hallo,
    ohje, meine Zip ist 510 MB. Was kann ich machen?
    Grüße

  190. Thomas Mielke

    21. September 2019, 11:21 Uhr

    @Henrik: Ich habe oben beschrieben, welche Verzeichnisse benötigt werden. Du kannst aus der ZIP-Datei alle Verzeichnisse löschen, die für die Konvertierung nicht benötigt wird.

    Wenn das nicht reicht, dann musst Du die ZIP-Datei aufteilen. Im Verzeichnis Sport-sessions gibt es zu jeder Aktivität eine Datei und in den Unter-Verzeichnissen (GPS-data, Heart-rate-data, etc.) jeweils eine Datei mit dem gleichen Namen. Davon löschst Du einfach jeweils die Hälfte und speicherst – einmal die die „untere“ und ein die „obere“ Hälfte als neue ZIP-Datei ab.

  191. Henrik Regen

    Henrik Regen

     

    23. September 2019, 08:10 Uhr

    Top, hat alles geklappt. Nun noch die Frage wie ich das in einem Rutsch in Strava importieren kann. Da scheint es auch Limits zu geben?
    Grüße

  192. Thomas Mielke

    23. September 2019, 08:15 Uhr

    @Henrik: Bei Strava kann man leider immer nur 25 Aktivitäten in einem Block importieren. Muss man dann halt entsprechend häufig nacheinander machen...

  193. Joachim

    Joachim

     

    23. September 2019, 14:51 Uhr

    Hallo Thomas,
    vielen Dank für Deine Mühe, den Converter zu schreiben. Ich habe heute meinen Account bei Strava eröffnet und mit Hilfe Deines Tools die Daten von runtastic konvertiert und anschliessend hochgeladen.

    Gute Arbeit !!
    Gruß Joachim

  194. Andreas Goerke

    Andreas Goerke

     

    23. September 2019, 15:14 Uhr

    Hallo Thomas,
    bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen, genau das habe ich lange gesucht. Irgendwie klappt das bei mir aber nicht, die Zip- Datei wird hochgeladen, konvertiert und zum Download angeboten. Sobald ich auf den Download-Button drücke bekomme ich einen Seite-Ladefehler. Probiert habe ich mit Google Chrome und Firefox, beides mal das gleiche Resultat. Hast du eine Idee?

  195. Thomas Mielke

    23. September 2019, 15:31 Uhr

    @Andreas: Kannst Du es bitte noch einmal testen? Ich glaube, ich habe da jetzt noch einen kleinen Fehler gefunden, der teilweise beim Download von großen Dateien auftrat.

  196. Süßbauer Wolfgang

    Süßbauer Wolfgang

     

    23. September 2019, 17:23 Uhr

    Sehr schön fände ich es, wenn es ein kleines Tool gäbe, welches mir die Daten schön darstellen könnte.

  197. Thomas Mielke

    23. September 2019, 17:24 Uhr

    @Wolfgang: Darüber hatte ich in der Tat auch nachgedacht, aber der Aufwand dafür ist im Vergleich einfach viel zu hoch und bietet mittelfristig einfach zu wenig Mehrwert. Da ist doch die Konvertierung in GPX bzw. TCX viel sinnvoller, da man diese bei diversen anderen Plattformen oder auch Offline-Tools einfach importieren und dort weiter verwenden kann.

    Bis auf Fotos und eventuell ein paar Kommentare zu den Aktivitäten, die leider weder in die Konvertierung einbezogen werden können und auch nicht importiert werden können, gibt es ja nur noch diverse Daten, die rein runtastic-spezifisch sind (Profil-Informationen, Einkaufshistorie und andere proprietäre Daten).

  198. Andreas Goerke

    Andreas Goerke

     

    23. September 2019, 17:46 Uhr

    Hallo Thomas,
    was auch immer das Problem war, du hast es gelöst, jetzt hat es einwandfrei geklappt. Vielen Dank für die schnelle Reaktion, ich werde später noch etwas für deinen New York Marathon spenden. Und wenn es dir nichts ausmacht werde ich einen Link zu deinem Blog in meiner Laufgruppe Teuto Runner auf Facebook posten, ich denke das könnte ein paar Leute interessieren..
    Liebe Grüße und einen schönen Lauf in New York!

  199. Thomas Mielke

    23. September 2019, 17:58 Uhr

    @Andreas: Prima, dass es jetzt geklappt hat. Und natürlich darfst Du den Link in Deiner Laufgruppe posten ;-)

  200. Alexander Pirngruber

    Alexander Pirngruber

     

    23. September 2019, 19:54 Uhr

    Super! Danke! Tolles Tool. Mit wenig Aufwand über 700 Aktivitäten problemlos nach STRAVA importiert. Sehr wertvoll - auch ohne Kommentare und Fotos :-)
    Viel Spaß in New York!!! Ist ja schon bald so weit. Habe gesehen, dass du toll trainiert hast!

    PS:
    Eine TCX-Datei konnte nicht in STRAVA importiert werden, weil ich im Kommentarfeld ein "<"-Zeichen verwendet habe.

    <Notes>9 km in 45 Min (Puls < 150)</Notes>

    Manuell geändert - dann hats funktioniert.

  201. Thomas Mielke

    23. September 2019, 20:15 Uhr

    @Alexander: Oh, Danke für den Hinweis. Den Fehler werde ich korrigierten, auch wenn dieser vermutlich selten vorkommt.

  202. Nicole

    Nicole

     

    23. September 2019, 20:42 Uhr

    Hi! Mega wenn das funktioniert! Ich habe alles genau so gemacht nur weiß ich jetzt nicht wie weiter? Habe jetzt eine runtastic GPX TCX.zip in meinem Unzip Ordner und wie weiter?

  203. Thomas Mielke

    23. September 2019, 20:47 Uhr

    @Nicole: Wenn Du die neue ZIP-Datei entzipped hast, dann findest Du darin zwei Verzeichnisse. Eins mit den GPX- und eins mit den TCX-Dateien. Diese kannst Du jetzt z.B. bei Strava, Endomondo, Garmin oder anderen importieren.

  204. Nicole

    Nicole

     

    23. September 2019, 22:24 Uhr

    @Thomas
    Die beiden Verzeichnisse habe ich.. aber ich kann damit nichts machen? Also mir ist unverständlich wie aus diesen hunderten Dateien irgendwas in der Strava App landen soll?!?
    Echt dämlich das die nicht mit einander kommunizieren, kann ja nicht immer mit zwei Apps laufen??

  205. Süßbauer Wolfgang

    Süßbauer Wolfgang

     

    23. September 2019, 22:24 Uhr

    Noch was...ich habe auch viele Inline Skating Aktivitäten, diese tauchen nach den Konvertierung als unbekannt auf.

  206. Thomas Mielke

    24. September 2019, 00:33 Uhr

    @Nicole: Das geht nicht über die App auf dem Smartphone. Du musst Strava auf dem PC oder Mac im Browser aufrufen. Dort hast Du die Möglichkeit die TCX-Dateien zu importieren.

  207. Thomas Mielke

    24. September 2019, 00:35 Uhr

    @Wolfgang: Runtastic hat im Gegensatz zu den anderen Portalen/Apps erheblich mehr Sportarten/Aktivitäten gesondert aufgeführt, als das die anderen Portale machen. Ich habe oben aber bereits erläutert, dass ich in erster Linie die Sportarten gesondert aufführe, die insbesondere Strava auch importieren und erkennen kann.

  208. Sandra

    Sandra

     

    24. September 2019, 13:59 Uhr

    Top Leistung! Meine Daten sind gerettet. Und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen
    .. Good Bye Runtastic ..
    .. Welcome <any> other really usefull App ;) ..

  209. Heiko Albrecht

    Heiko Albrecht

     

    24. September 2019, 22:56 Uhr

    Hallo, leider habe ich ein Problem mit dem Upload. Wenn ich die Datei von Runtastic downloade wird ein Ordner erstellt. In diesem Ordner befinden sich fünf weitere Ordner (Purchase, Routes, Sport-Sessions, User, Weight). In diesen Ordnern befinden sich die einzelnen .json-dateien. Ich kann allerdings keine Zip-Datei finden und wenn ich einen der Ordner auswähle kann ich diesen nicht importieren, sondern komme in die nächste Ebene wo sich die .json-dateien befinden und diese sind nicht auswählbar. Ich nutze einen Mac, kann es daran liegen?

    Wäre toll wenn ihr mir helfen könntet :-)

    Viele Grüße
    Heiko

  210. Thomas Mielke

    24. September 2019, 22:57 Uhr

    @Heiko: Ich nehme an Du hast einen Mac und der Finder entpackt die ZIP-Datei beim Download direkt. Das Problem hatten hier schon einige (siehe oben). Den Download bei Runtastic musst Du per Rechtsklick und der Option „Ziel speichern“ (oder so ähnlich) durchführen. Dann wird die ZIP-Datei direkt gespeichert und nicht sofort entpackt.

  211. MARCELO PAULA

    MARCELO PAULA

     

    25. September 2019, 21:41 Uhr

    Very good! I was able to export all my data perfectly. Congratulations on your initiative in helping us!

  212. Tom

    26. September 2019, 02:18 Uhr

    So ein Tool habe ich sehnlichst gesucht! Danke, das du dies so programmiert hast! Ich habe aber trotzdem das Problem, das ich eine ZIP-Datei von Runtastic bekommen habe, die über 750 MB groß ist! Und ich raffe es einfach nicht, wie ich die verkleinern oder splitten kann! PLEASE HELP ME!!! Das wäre echt toll! Vielen Dank!!!

  213. Thomas Mielke

    26. September 2019, 09:38 Uhr

    @Tom: Ich habe oben im Artikel noch einmal ein paar Infos ergänzt, wie man die ZIP-Datei verkleinern bzw. aufteilen kann.

  214. Mario Löw

    26. September 2019, 09:54 Uhr

    Hallo, zunächst mal ein super tool. danke dafür.
    Ich werde jetzt brav alles nach Strava umziehen :-)
    Mir ist nur aufgefallen dass die Zeiten nicht mehr passen.
    2 Beispiele: RT Zeit 36:58 Min - Import nach Strava 29:50
    RT Zeit 1:27:30:58 Min - Import nach Strava 1:13:xx
    Die Kilometer und Strecke passt alles. Nur so schnell bin ich noch nie gelaufen... Hast du eine Idee woran das liegen könnte? DANKE DIR

  215. Thomas Mielke

    26. September 2019, 10:30 Uhr

    @Mario: Gute Frage. Ich übernehme bei der Konvertierung ja nur die Daten, die von Runtastic kommen. Dabei wird ja nichts neu berechnet oder Ähnliches. Wie Strava die Daten beim Import verarbeitet, darauf habe ich ja keinen Einfluss. Hast Du denn die GPX- oder die TCX-Dateien importiert? Ratsam sind eigentlich immer die TCX-Dateien, da diese noch ein paar mehr Metadaten enthalten (siehe meine Erläuterung dazu oben im Artikel).

    Schau Dir zur der Art und Weise, wie Strava die Berechnung vornimmt auch mal das hier an: How Distance is calculated.

  216. Mario Löw

    Mario Löw

     

    27. September 2019, 10:28 Uhr

    Habe beides getestet. Immer identisch. ABER mir ist aufgefallen dass es einen Unterschied zwischen Bewegungszeit und Gesamtzeit gibt. Und wenn man dann die Kommentare genau ließt... stellt man auf Wettkampf um und alles ist gut. :-)

  217. Oliver

    Oliver

     

    27. September 2019, 12:04 Uhr

    Lieber Thomas Mielke!
    Danke für die Unterstützung. Ich habe mir erlaubt, via PayPal einen kleinen Beitrag zu leisten. Die Groteske nimmt aber kein Ende. Nachdem ich bereits nach der unendlichen Wut über die Einstellung der runtastic Webseite über 400 Runtastic-Aktivitäten (von insgesamt 900) erfolgreich zu STRAVA exportiert hatte, kam in den letzten Tagen ein STRAVA-Update raus und seitdem ist es NICHT mehr möglich, die Herzfrequenzsensoren mit der STRAVA App zu koppeln. (iOS) Es ist einfach nicht mehr in Worte zu fassen. Eine der wichtigsten Funktionen (Koppelung eines Herzfreqenz-Sensors via STRAVA App wurde eingestellt) jetzt habe ich zwar die konvertierten Daten, aber ohne Pulsfrequenz nutzt mir STRAVA natürlich gar nichts. Dennoch danke für deine Mühe. LG

  218. Küllmer Stephan

    Küllmer Stephan

     

    28. September 2019, 08:20 Uhr

    Guten Tag,

    bei mir funktioniert die Konvertierung leider nicht. Er findet angeblich den Ordner Sport-Sessions nicht, jedoch ist der Ordner vorhanden? Liegt es vielleicht am Mac OS?

    Mit freundlichen Grüßen ;-)

  219. Thomas Mielke

    28. September 2019, 12:09 Uhr

    @Stephan: Hast Du mal – wie oben schon mehrfach beschrieben – den Download bei Runtastic mit Rechtsklick und dann „Ziel speichern unter“ probiert?

  220. Alex

    Alex

     

    28. September 2019, 18:53 Uhr

    Top. vielen Dank. Ich konnte alle knapp 1000 Aktivitäten direkt in Garmin Connect importieren und habe so keine Trainings verloren. Vielen, vielen Dank. Alex

  221. Danijel

    Danijel

     

    29. September 2019, 14:57 Uhr

    Super. Hab nen 10er abgedrückt. Weiter so. Klasse :-D

  222. JR

    JR

     

    3. Oktober 2019, 13:56 Uhr

    Hallo Thomas,
    ich habe es noch von zwei weiteren Rechnern versucht, die von Runtastic runtergeladene Datei hier hochzuladen, aber mit unverändertem Ergebnis, d.h. wenn ich "Browse" in Deinem Fenster anklicke wird bei "File Name" nichts angezeigt, obwohl ich die Runtastic-Datei angeklickt habe (siehe oben, 02.09.2019). Kann es daran liegen, dass ich von Runtastic vielleicht gar keine Datei bekommen habe, sondern einen Ordner mit den Unter-Ordnern Sport-Sessions, Challenges, Goals, User etc. Bei den Properties des Haupt-Ordners wird mir jedoch bei Type of file "zip Archive (.zip)" angezeigt. Bin ratlos.
    Beste Grüße, JR

  223. Thomas Mielke

    3. Oktober 2019, 17:56 Uhr

    @JR: Verwendest Du einen Mac? in vielen Fällen wird beim Mac eine Download im Finder direkt entpackt. Versuch bitte mal den Download bei Runtastic per Rechtsklick und dann „Ziel speichern unter“ (oder so ähnlich). Dann sollte die ZIP-Datei nur gespeichert werden und nicht direkt entpackt werden. Im Anschluss solltest Du die ZIP-Datei hochladen können.

  224. Klaus

    Klaus

     

    4. Oktober 2019, 11:41 Uhr

    toll - es hat funktioniert - vielen dank - echt super - Gruß Klaus

  225. ALBERTO GAIGA

    ALBERTO GAIGA

     

    4. Oktober 2019, 16:17 Uhr

    Thomas ... you're simply GREAT!
    Thanks for sharing your tool, it ran fast and smoothly!
    Now my tracks are safe on Strava.
    Many many Thanks!
    Wish you all the bests!
    kind regards
    Alberto

  226. Mikhail

    Mikhail

     

    5. Oktober 2019, 11:41 Uhr

    O my God, that's brilliant! Thank you very much!

  227. Caillou

    Caillou

     

    5. Oktober 2019, 21:47 Uhr

    Danke Danke Danke!!!!

    I'm going to put the link of this page in a comment in the appstore's page of the fucking new adidas running app ! everyone has to know this...

    Thanks again, giving your knowledge like that is the nicest side of the internet ! keep going :)
    and have nice runs (without runstastic) ;)

  228. Christoph Jakobi

    Christoph Jakobi

     

    10. Oktober 2019, 22:09 Uhr

    Hat super geklappt! So super sogar, dass ich bei meinem 53 min Workout ganze 10 min schneller war, als Runtastic gemessen hat. Dadurch kamen schon beachtlich gute Paces zusammen. ;)

  229. Christian

    Christian

     

    11. Oktober 2019, 14:46 Uhr

    Hi Thomas. You saved my day !
    Since Runtastic closed their web application, I was wondering how to retrieve my datas until I found your page.
    With the help of Google translator, it was easy to upload my export file and the converted file was available very fast.
    Easier is'nt possible !
    A very efficient script.
    Many thanks for sharing your work.
    Kind regards
    Christian

  230. Dominic

    Dominic

     

    14. Oktober 2019, 19:04 Uhr

    Liebe alle! Thomas hat einen super Job gemacht, herzlichen Dank!!! Frage an alle: Beim Export meiner Daten aus Runtastic werden nur 9 meiner 48 Aktivitäten exportiert. Ging Euch das auch so? Scheint auch völlig willkürlich aus verschiedenen Jahren ein paar Aktivitäten erwischt zu haben...verstehe das nicht. Hat jemand einen Tipp? Vielen Dank.

  231. Thomas Mielke

    14. Oktober 2019, 19:06 Uhr

    @Dominic: Hast Du mal eine Woche gewartet und dann den Export neu angefordert (geht ja leider bei Runtastic nur einmal pro Woche)? Vielleicht gabs da bei Dir einen temporären Fehler. Wenn das dann wieder der Fall ist, musst Du mal beim Runtastic-Support anfragen.

  232. Dominic

    Dominic

     

    14. Oktober 2019, 19:25 Uhr

    Danke für Deine Antwort, Thomas. Ich werde jetzt eine Woche warten müssen um noch einmal zu exportieren...es stimmt schon, dass im Ordner Sport-sessions die 48 .json files liegen müssten, richtig?

  233. Thomas Mielke

    14. Oktober 2019, 19:27 Uhr

    @Dominic: Ja genau. Im Ordner „Sport-sessions“ muss für jede Aktivität eine Datei vorhanden sein, also in Deinem Fall 48 Dateien.

  234. andreu

    andreu

     

    16. Oktober 2019, 20:20 Uhr

    Thank you very very much

  235. katharina schneider

    katharina schneider

     

    4. November 2019, 14:49 Uhr

    lieber thomas, danke schon mal.habe meine runtastic daten in strava importiert, bei den bike und laufdaten alles fein.die daten meiner kraft-trainings jedoch kann ich nicht importieren(da ich da ja kein gps verwendet habe).für mich wären diese daten aber sehr interssant, da ich ja auch da den trainingsverlauf verfolgen möchte.es sind ca 71 datensätze.gibt es eine möglichkeit, diese auch in strava(oder zur not in ein excel oder in ein anderes programm) zu importieren?vielen dank im vorhinein für deine hilfe!lieben gruß aus wien!!

  236. Thomas Mielke

    5. November 2019, 02:26 Uhr

    @Katharina: Ich habe leider auch noch keine Möglichkeit gefunden, Aktivitäten ohne GPS-Track irgend woanders zu importieren. GPX oder TCX basieren eben auf GPS-Daten.

  237. Stefanie

    Stefanie

     

    11. November 2019, 11:09 Uhr

    Ganz grosses Danke Schön an Dich, hat super geklappt und vor allem einfach, konnte so mit meinen 500 MTB Datensätzen komplett umziehen, alle wurden exportiert ! VG Stefanie

  238. Stefan

    Stefan

     

    11. November 2019, 23:36 Uhr

    hallo,
    vielen Dank für die Möglichkeit des Konvertierens, allerdings finde ich nicht den Import bei Strava. Bisher hat alles gut funktioniert, aber mir fehlt leider der letzte Schritt.
    Vielen Dank vorab für eine Rückmeldung.
    Beste Grüße, Stefan.

  239. Thomas Mielke

    12. November 2019, 01:01 Uhr

    @Stefan: Das geht eigentlich ganz einfach, allerdings nicht in der App sondern nur im Browser: https://www.strava.com/upload/select

  240. Enrique Llanos

    Enrique Llanos

     

    instagram.com/specr

    14. November 2019, 22:06 Uhr

    Thank you so much! Amazing work! Thanks

  241. Michael

    Michael

     

    15. November 2019, 11:34 Uhr

    Hallo.

    Super. Hat Bestens geklappt. Daten konnte ich mit dem Tool problemlos von Runtastic in Garmin connect und Strava importieren. Besten DANK!!!

    Grüße
    Michael

  242. Federico Betteni

    Federico Betteni

    @iko_70

    18. November 2019, 20:06 Uhr

    Dear Thomas, surfing the web and finding this magnificent tool made me wishing I had never deleted the original ZIP file I downloaded from Runtastic-Adidas. Yes, you're right, I have a MAC and the re-compressed file won't work in your super-conversion tool. Is there an alternative you can offer?
    The error message I receive is:
    JSON to GPX / TCX Converter
    Fehler beim Upload oder ungültige Datei. Bitte versuche es erneut.

    Starte Upload...
    Upload von 'export-20191110-001.zip' abgeschlossen (42,2MB).
    Entpacke ZIP-Datei...
    Das Verzeichnis './Sport-sessions' wurde nicht gefunden.
    Das Verzeichnis './Routes' wurde nicht gefunden.
    Breche ab...
    Lösche temporäre Dateien...
    Verarbeitung abgebrochen.
    Thank you in advance, Iko

  243. Thomas Mielke

    19. November 2019, 00:50 Uhr

    @Federico: You can request a new ZIP file from Runtastic (this is possible once a week), and then try to download at Runtastic by right-click and then "save target as" (or something like that). Then the ZIP file should only be saved and not unpacked directly. Afterwards you should be able to upload the ZIP file.

  244. Fabián Cisneros

    Fabián Cisneros

     

    19. November 2019, 19:55 Uhr

    Gracias Thomas, me funcionó todo muy bien, te has ganado un café.
    Saludos desde México.

  245. Christoph

    Christoph

     

    22. November 2019, 16:30 Uhr

    Hallo Thomas,
    vielen Dank für das tolle Tool!
    Bei mir hat alles wunderbar geklappt, aber leider bekomme ich nur die Dauer der Aktivität in Strava angezeigt. Werte wie Höhenmeter und Distanz fehlen. Auch der Track fehlt komplett...

    An was kann das liegen?

    LG
    Christoph

    PS: Der Fehler tritt bei GPX und TCX auf...

  246. Thomas Mielke

    22. November 2019, 16:31 Uhr

    @Christoph: Sind die Daten denn vorhanden? Wenn die in den JSON-Dateien drin sind, dann sollten die auch in die TCX/GPX-Datein übernommen werden.

  247. Christoph Stark

    Christoph Stark

     

    22. November 2019, 16:51 Uhr

    Die Daten sind definitiv vorhanden (kann die Aktivitäten in der Handy App ansehen).

    Habe gerade gesehen, dass beim Runtastic Export unter Sport-Sessions/GPS-Data bereits GPX-Dateien zu finden sind. Wenn ich diese in Strava hochlade, funktioniert es perfekt mit allen Daten?!?!

    Leider kann ich anhand der Dateinamen nicht herausfinden, welche Aktivitäten ich hochladen möchte... Ich suche nur 5-10 von über 150 :/

  248. Thomas Mielke

    22. November 2019, 16:55 Uhr

    @Christoph: Oh, das ist interessant! Ich habe mir gerade nochmal einen aktuellen Export meiner Test-Daten gezogen. Runtastic scheint da nun doch etwas geändert zu haben. Im Export sind jetzt in der Tat GPX-Dateien anstelle der JSON-Dateien enthalten sind. Zumindest im Verzeichnis ./Sport-sessions/GPS-data. Der Rest sind immer noch JSON-Dateien, aber mit denen kann man ohnehin nicht viel anfangen.

    Daher funktioniert natürlich mein Converter nicht mehr wie bisher, bzw. es gibt ja nichts mehr zu konvertieren. Ich muss mit das später nochmal etwas genauer ansehen und werde dann oben im Artikel einen entsprechenden Hinweis ergänzen. Der Converter macht natürlich nur mit „alten“ Dateien Sinn, in denen noch ausschließlich JSON-Dateien enthalten waren.

  249. Christoph Stark

    Christoph Stark

     

    22. November 2019, 20:44 Uhr

    Ich habe es mittlerweile hinbekommen.
    Zum Glück kann man in Strava gleich mehrere (sogar 20 und mehr) Aktivitäten auf einmal hochladen. Möchte man also nur die GPX-Tracks "umziehen", geht das relativ schnell, da man ja jetzt die GPX-Daten bekommt.

  250. John

    John

     

    25. November 2019, 01:02 Uhr

    kleines perl-Skript fürs Renaming der Files:

    #!/usr/bin/perl
    use strict;
    use warnings;use XML::Simple;
    use Data::Dumper;

    $#ARGV != 1 or die $!;
    my $dir = $ARGV[0];

    opendir(DIR, $dir) or die $!;

    while (my $file = readdir(DIR)) {
    next if ($file =~ m/^./);
    my $gpx = XMLin($file);
    print "$filen";
    print $gpx->{metadata}->{name} ,"n";
    rename($file, $gpx->{metadata}->{name});
    }

    closedir(DIR);
    exit 0;

  251. Rene

    Rene

     

    25. November 2019, 18:43 Uhr

    Hallo Thomas,

    bei mir sind leider in sämtlichen Aktivitäten weder die Entfernung noch der Puls etc., nur die Dauer wird angezeigt.

    Gruß

  252. Thomas Mielke

    25. November 2019, 19:29 Uhr

    @Rene: Schau doch mal in die letzten Kommentare und meinen aktuellen Hinweis oben im Artikel... Ich vermute, Du hast einen ganz aktuellen Export von Runtastic. Da brauchst Du dann nichts mehr konvertieren, weil in der ZIP-Datei bereits entsprechende GPX-Dateien vorhanden sind.

  253. Emilia

    Emilia

     

    25. November 2019, 19:56 Uhr

    Hi John,

    leider kenne ich mich mit perl gar nicht aus... kannst du mir kurz erklären, wo man den Pfad angeben muss? Ich bekomme keine Fehlermeldungen mehr, wenn ich den Pfad in Zeile 7 eingebe... aber dann wird nichts umbenannt.

    Und ich glaube, in Zeile 14 ist ein Schreibfehler? Sollte bestimmt nur "file" heißen, oder?

    Danke Dir vorab und Viele Grüße
    Emilia

  254. Christoph Schwanke

    Christoph Schwanke

     

    27. November 2019, 21:48 Uhr

    Hallo Thomas, ich habe eben mein herunter geladenen Ordner mit meinem Macbook komprimiert. Die Zip-Datei ist nicht zu groß. Leider wird mir ausgegeben, dass zwei Ordner nicht vorhanden wären....sind sie aber. Auch die Schreibweise passt. Es sind auch json-Dateien....Was tun sprach Zeus?

  255. Thomas Mielke

    27. November 2019, 22:12 Uhr

    @Christoph: Ich vermute, dass Du beim erneuten Komprimieren die falsche Ordner-Hierachie/-Ebene in die ZIP-Datei geschrieben hast. Wenn die nicht stimmt, dann findet der Converter die Dateien nicht. Am besten lädst Du – wie oben schon mehrfach beschrieben – die Datei von Runtastic erneut herunter. Und zwar mit Rechtsklick, Ziel speichern unter. Dann wird die ZIP-Datei nicht entpackt. Mit der Original-Datei sollte es klappen. Allerdings solltest Du vorher schauen, ob das nicht bereits die neue Version ist, bei denen von Runtastic bereits GPX-Dateien erzeugt werden.

  256. Mirko

    Mirko

     

    6. Dezember 2019, 12:19 Uhr

    Hi,

    nice job man, I really appreciate it! You are the best reference in the WWW to move from Runtastic to Strava.
    Conversion has always works fine, but I'm facing an issue with my last export dated on 03-dec-2019 (all good with the previous one on 10-nov-2019). When I import in Strava, I only see total time and distance but not geolocated data.
    I had a look to sessions older than nov-2019 and I realized that the output of the conversion is different. My last export, compared to the previous one, lacks the following tags for each Trackpoint in TCX:

    <Extensions>
    <ns3:TPX>
    <ns3:Speed>[value]</ns3:Speed>
    </ns3:TPX>
    </Extensions>

    Moreover, GPX are also missing some tags:

    <time>2019-11-10T11:38:38+00:00</time>
    <extensions>
    <gpxtpx:TrackPointExtension>
    <gpxtpx:depth>131</gpxtpx:depth>
    </gpxtpx:TrackPointExtension>
    </extensions>
    </trkpt>
    <trkpt lat="[value]" lon="[value]">
    <ele>741</ele>
    <hdop>28</hdop>
    <vdop>3</vdop>

    Maybe that's the issue? I see in newly converted GPX or TCX always 0,0 in lat,lon trackpoints.
    Thanks a lot for your help and efforts :)

    I guess it's obvious, but I put [value] instead of real numbers :)

  257. Thomas Mielke

    6. Dezember 2019, 12:19 Uhr

    @Mirko: Please take a look at my latest update above. Runtastic has updated their export process a few weeks ago. If you have just exported a new file from Runtastic, it will contain GPX files instead of JSON files in the ZIP file. So you don't have to convert anything.

Dein Kommentar?

Menschlich? Dann gib bitte die 5 Zeichen genau so ein, wie Du sie in der Grafik lesen kannst. Keine 5 Zeichen? Erzeuge einfach einen neuen Code.

Gravatar:

Wenn Du möchtest, dass Dein Bild neben Deinem Kommentar erscheint, dann melde Dich einfach bei Gravatar an.

Nutzungshinweise:

Dein Kommentar erscheint nicht automatisch, sondern wird erst nach einer Prüfung manuell freigeschaltet. Ich behalte mir vor alle Kommentare zu löschen, die

  • rassistische, sexistische oder gewaltverherrlichende Inhalte haben,
  • zu kriminellen Aktionen aufrufen oder diese verteidigen,
  • beleidigende Inhalte besitzen,
  • Werbung für Dritte darstellen oder deren Inhalte einem Link auf fremde Angebote gleichkommt.