Stöckchen: Legendäre Turnschuhe

Quelle: http://www.maribethboelts.com/images/l3334_000.jpg
Quelle: http://www.maribethboelts.com/images/l3334_000.jpg

Beim Micha habe ich mal wieder ein spannendes Blogstöckchen gefunden:

Legendäre Turnschuhe

Jeder von Euch kann sich sicher an ganz besondere Turnschuhe erinnern, die er getragen hat oder tragen wollte. An die man sich gerne zurück erinnert, weil sie so fest mit einem Lebensabschnitt verbunden sind. An denen viele Erinnerungen haften. Und bei denen man sich fragt: “Warum kann ich die nicht jetzt sofort nochmal kaufen?!“

Da mache ich natürlich mit!

Wie bei Micha auch, handelt es sich bei meinen persönlichen legendären Turnschuhen natürlich vor allem um Modelle aus den 1970ern und 1980er Jahren. Hierbei habe ich besonderes ein Paar Adidas-Turnschuhe in Erinnerung, das ich insgesamt mindestens zwei oder dreimal besessen habe. Soweit ich mich erinnere hieß der Schuh „Adidas Bill“, war blau mit weißen Streifen und hatte in der Sohle eine rote Schaumstoffschicht als Fußbett. Den Schuh würde ich in der Tat sofort wieder kaufen, wenn ich ihn irgendwo sehen würde (Ich bin für jeden Hinweis dankbar). Leider habe ich in den Weiten des Internets kein Bild oder sonstigen Hinweis auf diesen Turnschuh gefunden. Der Schuh auf dem nebenstehenden Bild ist allerdings relativ ähnlich und könnte ein Nachfolgemodell oder Ähnliches gewesen sein.

Außerdem erinnere ich mich an eine Reihe von Tennisschuhen, meist mit Klettverschluss, die ich getragen habe. Die waren in den frühen 1980ern dermaßen in Mode, die hatte eigentlich jeder. Es waren Halbschuhe aus weißen Glattleder und die Kappe vorne war meist aus Wildleder die daher immer sehr schnell dreckig wurde und sich so auf Dauer farblich deutlich vom Rest der Schuhe abhob. Groß in Mode war damals auch die Schuhe mit Edding oder speziellen Lackstiften zu bemalen. Jaja, die 1980er....

Ein extrem umfangreiches Archiv mit Sportschuhen der 1980er Jahre habe ich übrigens hier gefunden. Mein geliebter Bill ist dort aber auch nicht gelistet.

Was habt Ihr für Legendäre Turnschuhe?

Bisher 3 Kommentare

  1. Michaela

    Michaela

     

    16. März 2011, 13:32 Uhr

    Hallo Thomas,
    ich bin leidernschaftlicher Schuh Fan (das liegt glaube ich in der Natur der Frau). Turnschuhe trage ich fast täglich und ich glaube, dass ich eine der wenigen Frauen bin, die mehr Turnschuhe haben als andere Frauen normale Schuhe. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich alle meine Turnschuhe seit meiner Teenie Zeit (das ist immerhin schon mehr als 20 Jahre her) aufgehoben habe.
    Dabei kann ich mich an ganz legendäre Turnschuhe aus den 80er von mir erinnern, die ich sogar heut noch trage. Es sind die ADIDAS DENVER COMFORT in der Farbe grau mit 3 Klettverschlüssen. Diese Schuhe erinnern mich an ein ganz besonders Ereigniss, weil ich genau diese Turnschuhe bei meinem ersten Mal an hatte. Die Schuhe sind demach ein gutes Ohmen, denn ich bin heute immer noch mit diesem Mann verheiratet. Deshalb werden diese Turnschuhe von mir gehegt und gepflegt. Die Turnschuhe sind immer noch in Top Zustand, obwohl sie schon mehr als 20 Jahre auf dem Buckel haben (Ich glaube nicht, dass dies viele Turnschuhe von sich behaupten können). Als Teenie habe ich diese Schuhe fast täglich getragen. Bis heute ist keine einzige Naht oder Klebestelle aufgegangen. Ich trage sie heute minimum 1 mal im Jahr zu unserem Hochzeitstag, einem ganz besonderen Anlass (kann man sich vorstellen;-)) Ansonsten trage ich die Turnschuhe nur im Haus oder im Fitnessstudio. Es ist unglaublich wieviele Leute im Fitnessstudio mir auf die Schuhe schauen. Entweder denken die, dass ich in den 80er stehen geblieben bin oder diese Schuhe 20 Jahre lang im Schrank versteckt hatte. Aber das ist mir wuscht was andere über meine Turnschuhe denken. Auch wenn diese Klettverschluss Schuhe heute nicht mehr so in Mode sind, finde ich sie absolut praktisch. Vorallem als ich mir 2 mal dem Arm gebrochen habe, haben diese Turnschuhe einen super Dienst erwiesen. Versuch mal mit einer Hand einen Schürsenkel zu binden, dann weiss Du wovon ich spreche. Vorallem im Punkto Geschwindigkeit bei der Handhabung sind Klettschuhe durch nichts zu schlagen. Schuhe ausziehen... 3 mal Ratsch... fertig. Schuhe anziehen ...3 mal Ratsch... fertig. Beim Sport Schuhe fester ziehen ... 3 mal Ratsch... fertig. Schuh lockerer machen... 3 mal Ratsch... fertig. Wenn ich da an manche Personen denke bis die ihre Schnürsenkel zusammen und auseinander gefummelt bringen. Ausserdem sind die Schuhe super leicht, bequem und weich, auch wenn viele sagen, dass neuere Turnschuhe besser sind. Diese Turnschuhe haben mir bis jetzt über 20 Jahre gehalten und hatten damals 40 DM=20 Euro gekostet. Sollte ein irgend ein moderner Turnschuh vergleichbares aushalten, dann lass ich mich vom Gegenteil überzeugen. Ansonsten bin ich der Meinung, dass dieser Turnschuh der Beste der Welt ist. Ich hoffe dass mir die Schuhe noch möglichst lang erhalten bleiben, denn ich liebe die so abgöttisch.
    Liebe Grüsse
    Michaela

  2. Michaela

    Michaela

     

    17. März 2011, 12:06 Uhr

    Nachtrag zum meinem Kommentar vom 16. März 2011:
    Damit auch alle wissen wie die ADIDAS DENVER COMFORT aussehen anbei folgender Link:

    http://www.flickr.com/photos/60675980@N05/

    Liebe Grüsse
    Michaela

  3. Michaela

    Michaela

     

    18. März 2011, 08:43 Uhr

    Hallo Thomas,

    die Turnschuhe die Du suchst, glaube ich, heissen: ADIDAS ACHILL

    Siehe auch auf folgenden link:

    http://www.google.de/imgres?imgurl=http://only-sneakers.ru/wp-content/uploads/2010/04/adidas-achill.jpg&imgrefurl=http://only-sneakers.ru/tag/adidas-achill/&usg=__ErDUaWj2C5qm5FVmhxLT47lj19M=&h=415&w=640&sz=32&hl=de&start=2&zoom=1&tbnid=XqU0LTyGVjIBPM:&tbnh=89&tbnw=137&ei=dguDTcKbNsjPsgbbjOWNAw&prev=/images%3Fq%3Dadidas%2Bachill%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26tbs%3Disch:1&um=1&itbs=1

    Ist übrigens die selbe Seite die Du bereits in Deinem ersten Kommentar angeben hast. Bin durch Zufall über Google dort hingelangt.
    Hoffentlich konnte ich Dir weiterhelfen.

    Liebe Grüsse

    Michaela

Dein Kommentar?

Menschlich? Dann gib bitte die 5 Zeichen genau so ein, wie Du sie in der Grafik lesen kannst. Keine 5 Zeichen? Erzeuge einfach einen neuen Code.

Gravatar:

Wenn Du möchtest, dass Dein Bild neben Deinem Kommentar erscheint, dann melde Dich einfach bei Gravatar an.

Nutzungshinweise:

Dein Kommentar erscheint nicht automatisch, sondern wird erst nach einer Prüfung manuell freigeschaltet. Ich behalte mir vor alle Kommentare zu löschen, die

  • rassistische, sexistische oder gewaltverherrlichende Inhalte haben,
  • zu kriminellen Aktionen aufrufen oder diese verteidigen,
  • beleidigende Inhalte besitzen,
  • Werbung für Dritte darstellen oder deren Inhalte einem Link auf fremde Angebote gleichkommt.

Mit der Freischaltung Deines Kommentars werden außer Deiner eMail-Adresse alle von Dir angegebenen Daten auf meiner Website veröffentlicht. Die Übermittlung Deiner persönlichen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Du hast jederzeit die Möglichkeit mit einer eMail oder auf postalischem Wege, Deinen Eintrag löschen zu lassen.

Wenn Du das Formular absendest, erklärst Du Dein Einverständnis mit diesen Bedingungen.