LEGO Caterham Seven 620R - Timelapse

LEGO Caterham Seven 620R (21307)
LEGO Caterham Seven 620R (21307)

Es gibt mal wieder ein ganz tolles Modell, das ein User bei LEGO Ideas vorgeschlagen hat. Dort benötigt man mindestens 10.000 Supporter, damit ein vorgeschlagenes Modell eventuell die Chance hat, in Produktion zu kommen. In meiner LEGO Sammlung befinden sich schon einige LEGO Ideas Sets, wie z.B. der niedliche Roboter Wall·E, bei dem ich auch schon ein Timelapse Video gedreht habe.

Wie alle LEGO Ideas Sets ist auch dieses nur direkt über den Onlineshop von LEGO bestellbar. Der Preis von 79,99 Euro ist nicht gerade geschenkt, aber vermutlich der Lizenz von Caterham geschuldet. Mir war es das aber wert. Das LEGO Caterham Seven 620R (21307) Set hat 733 Teile und ist von LEGO als 12+ angegeben, was nicht heißt, dass nicht auch kleinere Kinder das Modell bauen könnten. Allerdings sind da schon einige Bauabschnitte dabei, die nicht ganz so einfach sind. Ich bin immer wieder erstaunt, wie kreativ viele Dinge von privaten LEGO-Designern umgesetzt werden. Toll!

Also gut. Es war mal wieder Zeit für ein Timelapse-Video. Wie immer braucht so etwas ein wenig Vorbereitungszeit, bis Kamera, Beleuchtung, etc. passen, aber nach ein paar Test-Shots konnte es losgehen. Nach knapp eineinhalb Stunden Bauzeit stand der fertige LEGO Caterham Seven 620R vor mir. Was für ein tolles Modell. Insbesondere der Motor und das Cockpit sind sehr detailreich umgesetzt.

Das Timelapse-Video habe ich mit der GoPro gemacht, die pro Sekunde zwei Bilder gemacht hat. Insgesamt kamen dann knapp 10.000 Fotos zusammen, die ich GoPro Studio zu einem Film zusammen kopiert, und anschließend in Final Cut Pro geschnitten habe.

Und hier ist das fertige Timelapse-Video und noch ein paar Detail-Fotos:

LEGO Caterham Seven 620R - Timelapse
Das Heck.
Das Heck.
Der Motor.
Der Motor.
Das Cockpit.
Das Cockpit.
Aufgebockt. Die Bremsscheibe.
Aufgebockt. Die Bremsscheibe.

Bisher leider noch keine Kommentare

Dein Kommentar?

Menschlich? Dann gib bitte die 5 Zeichen genau so ein, wie Du sie in der Grafik lesen kannst. Keine 5 Zeichen? Erzeuge einfach einen neuen Code.

Gravatar:

Wenn Du möchtest, dass Dein Bild neben Deinem Kommentar erscheint, dann melde Dich einfach bei Gravatar an.

Nutzungshinweise:

Dein Kommentar erscheint nicht automatisch, sondern wird erst nach einer Prüfung manuell freigeschaltet. Ich behalte mir vor alle Kommentare zu löschen, die

  • rassistische, sexistische oder gewaltverherrlichende Inhalte haben,
  • zu kriminellen Aktionen aufrufen oder diese verteidigen,
  • beleidigende Inhalte besitzen,
  • Werbung für Dritte darstellen oder deren Inhalte einem Link auf fremde Angebote gleichkommt.

Mit der Freischaltung Deines Kommentars werden außer Deiner eMail-Adresse alle von Dir angegebenen Daten auf meiner Website veröffentlicht. Die Übermittlung Deiner persönlichen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Du hast jederzeit die Möglichkeit mit einer eMail oder auf postalischem Wege, Deinen Eintrag löschen zu lassen.

Wenn Du das Formular absendest, erklärst Du Dein Einverständnis mit diesen Bedingungen.